Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 20. Oktober 2019 

Landkreis Cochem-Zell


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Basisdaten
Bundesland : Rheinland-Pfalz
ehem. Regierungsbezirk : Koblenz
Verwaltungssitz: Cochem
Fläche: 719 42 km²
Einwohner: 66.777 (30.6.2002)
Bevölkerungsdichte : 93 Ew./km²
KFZ-Kennzeichen: COC
Website: http://www.cochem-zell.de/
Karte

Der Landkreis Cochem-Zell ist ein Landkreis in der nördlichen Mitte von Rheinland-Pfalz . Er grenzt im Westen an den Landkreis Daun im Norden an den Landkreis Mayen-Koblenz im Osten an den Rhein-Hunsrück-Kreis und im Süden an den Landkreis Bernkastel-Wittlich .

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Der Landkreis Cochem-Zell ist sehr dünn Er liegt im Herzen des Mosel-Landes nördlich die Eifel südlich davon der Hunsrück . Das Kreisgebiet ist zu etwa 50 mit Wald bedeckt. Im Kreis befindet sich der längsten Eisenbahntunnels Deutschlands in Cochem die Glaubersalztherme Deutschlands in Bad Bertrich und der Weinberg Europas.

Geschichte

Das heutige Kreisgebiet von Cochem-Zell kam unter preußische Verwaltung und 1816 entstanden die Kreise Cochem und Zell. Bei der Kreisreform zum 7. Juni 1969 wurde der Cochem mit dem wesentlichen Teil des Kreises zum heutigen Landkreis Cochem-Zell vereinigt.

Wappen

Beschreibung :
Schräglinks geteilt: vorne in Silber ein rotes Kreuz belegt mit einem silbernem Hifthorn goldenem Riemen; hinten in Schwarz ein wachsender bewehrter gezungter und gekrönter goldener Löwe (Wappen-Verleihung
Bedeutung :
Das rote Kreuz steht für das Trier das Horn für die Herrschaft Braunshorn Beilstein und der Löwe für die Pfalzgrafen Aachen. Der Löwe ähnelt sehr dem kurpfälzischen der Wittelbacher.

Verkehr

Das nördliche Kreisgebiet wird von der Bundesautobahn A 1 Trier-Koblenz berührt. Ferner durchziehen Bundesstraßen und Kreisstraßen das Kreisgebiet darunter die 49 B 259 und B 416.

Städte und Gemeinden

Verbandsfreie Städte und Gemeinden
  1. Cochem Stadt

Sonstige Städte
  1. Zell (Mosel)
Verbandsgemeinden (90 Ortsgemeinden )
  • Cochem-Land
    • Beilstein (Mosel) Bremm Briedern Bruttig-Fankel Dohr Ediger-Eller Ellenz-Poltersdorf Ernst (Mosel) Faid Klotten Mesenich Nehren (Mosel) Senheim Valwig Wirfus
  • Kaisersesch
    • Brachtendorf Düngenheim Eppenberg Eulgem Gamlen Hambuch Hauroth Kaifenheim Kaisersesch Kalenborn bei Kaisersesch Landkern Laubach Masburg Müllenbach bei Mayen Urmersbach Zettingen
  • Treis-Karden
    • Binningen (Eifel) Brieden Brohl Dünfus Forst (Eifel) Kail (Hunsrück) Lieg Lütz Möntenich Mörsdorf (Hunsrück) Müden (Mosel) Pommern (Mosel) Roes Treis-Karden Zilshausen
  • Ulmen
    • Alflen Auderath Bad Bertrich Beuren (Eifel) Büchel Filz (Eifel) Gevenich Gillenbeuren Kliding Lutzerath Schmitt Ulmen Urschmitt Wagenhausen Weiler bei Ulmen Wollmerath
  • Zell (Mosel)
    • Alf (Mosel) Altlay Altstrimmig Blankenrath Briedel Bullay (Hunsrück) Grenderich Haserich Hesweiler Liesenich Mittelstrimmig Moritzheim Panzweiler Peterswald-Löffelscheid Pünderich Reidenhausen Sankt Aldegund Schauren Sosberg Tellig Wallhausen Stadt Zell (Mosel)

Internet-Adressen

Offizielle Website


Landkreise und Kreisfreie Städte in Rheinland-Pfalz :
Ahrweiler | Altenkirchen | Alzey-Worms | Bad Dürkheim | Bad Kreuznach | Bernkastel-Wittlich | Birkenfeld | Bitburg-Prüm | Cochem-Zell | Daun | Donnersbergkreis | Frankenthal (Pfalz) | Germersheim | Kaiserslautern | Kaiserslautern | Koblenz | Kusel | Landau in der Pfalz | Ludwigshafen am Rhein | Mainz | Mainz-Bingen | Mayen-Koblenz | Neustadt an der Weinstraße | Neuwied | Pirmasens | Rhein-Hunsrück-Kreis | Rhein-Lahn-Kreis | Rhein-Pfalz-Kreis | Speyer | Südliche Weinstraße | Südwestpfalz | Trier | Trier-Saarburg | Westerwaldkreis | Worms | Zweibrücken



Bücher zum Thema Landkreis Cochem-Zell

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Landkreis_Cochem-Zell.html">Landkreis Cochem-Zell </a>