Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 11. November 2019 

Landkreis Ostvorpommern


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Basisdaten
Bundesland : Mecklenburg-Vorpommern
Verwaltungssitz: Anklam
Fläche: 1.910 km²
Einwohner: 113.623 (31.12.2001)
Bevölkerungsdichte : 59 Einw./km²
KFZ-Kennzeichen : OVP
Website: http://www.kreis-ovp.de
Karte

Der Landkreis Ostvorpommern ist ein Landkreis im äußersten Nordosten Deutschlands in Mecklenburg-Vorpommern der Grenze zu Polen . Zum Kreisgebiet gehört der westliche Teil Ostseeinsel Usedom (der östliche Teil gehört zu Polen). sind im Südosten der Landkreis Uecker-Randow im Süden der Landkreis Mecklenburg-Strelitz und im Westen die Landkreise Demmin und Nordvorpommern . Die kreisfreie Stadt Greifswald ragt von der Ostsee im Norden das Kreisgebiet.

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Die Landschaft wird von Moränen sowie Küstenlage zur Ostsee und dem zu ihr gehörenden Stettiner Haff bestimmt.

Wirtschaft

Haupterwerbszweig ist der Tourismus insbesondere auf der Insel Usedom. Wichtige sind die Zuckerfabrik in Anklam die Peene-Werft in Wolgast und die Energiewerke Nord in Lubmin.

Verkehr

Durch das Kreisgebiet führt die Hauptstraße Pasewalk nach Stralsund ferner ist die Autobahn 20 in Parallel dazu verlaufen Eisenbahnstrecken. Die Insel Usedom durch die Usedomer Bäderbahn erschlossen.

Geschichte

Der Landkreis Ostvorpommern entstand bei der Kreisreform in Mecklenburg-Vorpommern zum 12. Juni 1994 Vereinigung der früheren Landkreise Anklam Greifswald und

Wappen

(hier Bild des Wappens einfügen)

Städte und Gemeinden

Amtsfreie Städte und Gemeinden
  1. Anklam Stadt
  2. Heringsdorf Seebad
  3. Wolgast Stadt
  4. Zinnowitz Ostseebad
Ämter mit ihren amtsangehörigen Gemeinden
  1. Amt Ahlbeck bis Stettiner Haff
    1. Ahlbeck Seebad
    2. Dargen
    3. Garz
    4. Kamminke
    5. Korswandt
    6. Zirchow
  2. Amt am Schmollensee
    1. Bansin Seebad
    2. Benz (Gemeinde)
    3. Mellenthin
    4. Neppermin
    5. Pudagla
  3. Amt an der Peenemündung
    1. Karlshagen
    2. Mölschow
    3. Peenemünde
    4. Trassenheide
  4. Amt Ducherow
    1. Bargischow
    2. Bugewitz
    3. Ducherow
    4. Löwitz
    5. Neuendorf A
    6. Neu Kosenow Rathebur
    7. Rossin
    8. Schwerinsburg
    9. Wietstock
  5. Amt Gützkow
    1. Bandelin
    2. Breechen
    3. Gribow
    4. Gützkow Stadt
    5. Kammin
    6. Kölzin
    7. Lüssow
  6. Amt Krien
    1. Iven
    2. Krien
    3. Krusenfelde
    4. Liepen
    5. Medow
    6. Neetzow
    7. Nerdin
    8. Neuendorf B
    9. Postlow
    10. Steinmocker
    11. Stolpe
  7. Amt Landhagen
    1. Behrenhoff
    2. Dargelin
    3. Dersekow
    4. Diederichshagen
    5. Hinrichshagen
    6. Levenhagen
    7. Mesekenhagen
    8. Neuenkirchen (bei Greifswald)
    9. Wackerow
    10. Weitenhagen
  8. Amt Lubmin
    1. Brünzow
    2. Hanshagen
    3. Katzow
    4. Kemnitz
    5. Loissin
    6. Lubmin
    7. Neu Boltenhagen
    8. Rubenow
    9. Wusterhusen
  9. Amt Spantekow
    1. Blesewitz
    2. Boldekow
    3. Butzow
    4. Drewelow
    5. Japenzin
    6. Neuenkirchen (bei Spantekow)
    7. Pelsin
    8. Putzar
    9. Sarnow
    10. Spantekow
    11. Zinzow
  10. Amt Usedom-Mitte
    1. Koserow Ostseebad
    2. Loddin Seebad
    3. Ückeritz Seebad
    4. Zempin Seebad
  11. Amt Usedom-Süd
    1. Morgenitz
    2. Rankwitz
    3. Stolpe
    4. Usedom Stadt
  12. Amt Wolgast Land
    1. Buddenhagen
    2. Groß Ernsthof
    3. Hohendorf
    4. Kröslin
    5. Krummin
    6. Lütow
    7. Sauzin
    8. Zemitz
  13. Amt Ziethen
    1. Buggenhagen
    2. Groß-Polzin
    3. Klein Bünzow
    4. Lassan Stadt
    5. Murchin
    6. Pulow
    7. Rubkow
    8. Schmatzin
    9. Ziethen
  14. Amt Züssow
    1. Groß Kiesow
    2. Karlsburg
    3. Lühmannsdorf
    4. Ranzin
    5. Wrangelsburg
    6. Züssow

Sonstige Städte
  1. Gützkow
  2. Lassan
  3. Usedom

Sonstiges

Weblinks


Landkreise und Kreisfreie Städte in Mecklenburg-Vorpommern :
Bad Doberan | Demmin | Greifswald | Güstrow | Ludwigslust | Mecklenburg-Strelitz | Müritz | Neubrandenburg | Nordvorpommern | Nordwestmecklenburg | Ostvorpommern | Parchim | Rostock | Rügen | Schwerin | Stralsund | Uecker-Randow | Wismar



Bücher zum Thema Landkreis Ostvorpommern

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Landkreis_Ostvorpommern.html">Landkreis Ostvorpommern </a>