Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 19. Oktober 2019 

Landkreis Südwestpfalz


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Basisdaten
Bundesland : Rheinland-Pfalz
ehem. Regierungsbezirk : Rheinhessen-Pfalz
Verwaltungssitz: Pirmasens
Fläche: 953 76 km²
Einwohner: 105.237 (2002)
Bevölkerungsdichte : 110 Ew./km²
KFZ-Nummer: PS
Homepage: http://www.lksuedwestpfalz.de
Karte

Der Landkreis Südwestpfalz ist ein Kreis im Süden von Rheinland-Pfalz Deutschland. Benachbarte Lankreise bzw. Städte sind Uhrzeigersinn): Saarpfalz-Kreis ( Saarland ) kreisfreie Stadt Zweibrücken Landkreise Kaiserslautern und Bad Dürkheim kreisfreie Stadt Landau in der Pfalz Landkreis Südliche Weinstraße und die französischen Départements Bas-Rhin und Moselle . Die kreisfreie Stadt Pirmasens ist ganz vom Landkreis Südwestpfalz umschlossen.

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Der Landkreis Südwestpfalz liegt in den des Pfälzer Waldes . Die Quelle des Lauterbachs liegt in Nähe von Pirmasens . Im Dahner Felsenland in dem freistehende stehen wird Tourismus betrieben.

Geschichte

Das Gebiet des heutigen Kreises war 1800 in zahlreiche Herrschaftsgebiete zersplittert. Ab 1816 es zu Bayern. Diese bildeten 1818 u.a. die Landkommisariate Pirmasens und Zweibrücken denen später Landkreise hervorgingen welche 1946 Bestandteil Landes Rheinland-Pfalz wurden (zunächst Regierungsbezirk Pfalz ). Der Landkreis Zweibrücken wurde hingegen durch des Saarlandes mehrmals verändert. Durch die Kreisreform in den Jahren 1968 - 72 gab es mehrere Änderungen. 1969 wurde der benachbarte Kreis Bergzabern aufgelöst einige Teile dem Landkreis Pirmasens zugeordnet. 1972 wurde der Landkreis Zweibrücken aufgelöst und dem Landkreis Pirmasens zugeordnet welcher 1997 in Landkreis Südwestpfalz umbenannt wurde.

Wappen

Beschreibung :
Gespalten: Rechts in Gold drei rote übereinander links in Schwarz ein rot gekrönter bewehrter goldener Löwe (Wappen-Genehmigung 20.12.1972)
Bedeutung :
Der Löwe symbolisiert das Kurfürstentum Pfalz Sparren die Grafschaft Hanau-Lichtenberg. Beide Herrschaften teilten vor 1800 das überwiegende Kreisgebiet

Verkehr

Durch das Kreisgebiet führt die Bundesautobahn A 62 Zweibrücken-Pirmasens-Landstuhl. Ferner wird das Kreisgebiet von Bundesstraßen und Kreisstraßen erschlossen darunter die B 10 B 210 B 427.

Städte und Gemeinden

Verbandsfreie Städte und Gemeinden sind nicht vorhanden.

Sonstige Städte
  1. Dahn
  2. Hornbach
  3. Rodalben

Verbandsgemeinden (84 Ortsgemeinden )
  • Dahner Felsenland
    • Bobenthal Bruchweiler-Bärenbach Bundenthal Busenberg Dahn Erfweiler Erlenbach Dahn Fischbach bei Dahn Hirschthal Ludwigswinkel Niederschlettenbach Nothweiler Rumbach Schindhard Schönau
  • Hauenstein
  • Pirmasens-Land
    • Bottenbach Eppenbrunn Hilst Kröppen Lemberg (Pfalz) Obersimten Schweix Trulben Vinningen
  • Rodalben
    • Clausen Donsieders Leimen (Pfalz) Merzalben Münchweiler an Rodalb Rodalben
  • Thaleischweiler-Fröschen
    • Höheischweiler Höhfröschen Maßweiler Nünschweiler Petersberg (Südwestpfalz) Reifenberg Rieschweiler-Mühlbach Thaleischweiler-Fröschen
  • Waldfischbach-Burgalben
    • Geiselberg Heltersberg Hermersberg Höheinöd Horbach (Pfalz) Schmalenberg Waldfischbach-Burgalben
  • Wallhalben
    • Biedershausen Herschberg Hettenhausen Knopp-Labach Krähenberg Obernheim-Kirchenarnbach Saalstadt Schmitshausen Wallhalben Weselberg Winterbach (Pfalz)
  • Zweibrücken-Land
    • Althornbach Battweiler Bechhofen (Pfalz) Contwig Dellfeld Dietrichingen Großsteinhausen Hornbach Käshofen Kleinbundenbach Kleinsteinhausen Mauschbach Riedelberg Rosenkopf Wiesbach

Internet-Adressen

Offizielle Webseite


Landkreise und Kreisfreie Städte in Rheinland-Pfalz :
Ahrweiler | Altenkirchen | Alzey-Worms | Bad Dürkheim | Bad Kreuznach | Bernkastel-Wittlich | Birkenfeld | Bitburg-Prüm | Cochem-Zell | Daun | Donnersbergkreis | Frankenthal (Pfalz) | Germersheim | Kaiserslautern | Kaiserslautern | Koblenz | Kusel | Landau in der Pfalz | Ludwigshafen am Rhein | Mainz | Mainz-Bingen | Mayen-Koblenz | Neustadt an der Weinstraße | Neuwied | Pirmasens | Rhein-Hunsrück-Kreis | Rhein-Lahn-Kreis | Rhein-Pfalz-Kreis | Speyer | Südliche Weinstraße | Südwestpfalz | Trier | Trier-Saarburg | Westerwaldkreis | Worms | Zweibrücken



Bücher zum Thema Landkreis Südwestpfalz

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Landkreis_S%FCdwestpfalz.html">Landkreis Südwestpfalz </a>