Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 17. September 2019 

Larvenroller


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Larvenroller
Systematik
Ordnung : Raubtiere (Carnivora)
Überfamilie : Katzenartige (Feloidea)
Familie : Schleichkatzen (Viverridae)
Unterfamilie : Palmenroller (Paradoxurinae)
Gattung : Paguma
Art: Larvenroller ( Paguma larvata )

Der Larvenroller ( Paguma larvata ) ist eine in Süd- und Südostasien verbreitete Art der Schleichkatzen die in jüngerer Zeit im Zusammenhang der Krankheit SARS bekannter wurde.

Inhaltsverzeichnis

Merkmale

In der Gestalt ähnelt der Larvenroller Zibetkatzen . Sein Fell ist graugelb gefärbt und keine Flecken oder Streifen wie es für meisten seiner Verwandten typisch ist. Das Gesicht eine schwarz-weiße Maskenzeichnung. Die Kopfrumpflänge beträgt etwa cm hinzu kommen noch einmal 60 cm

Lebensraum

Larvenroller leben in Wäldern und zwar tropischen Regenwäldern wie in gemäßigten Laubwäldern. Ihr Verbreitungsgebiet von Indien bis Südostasien und China . Auch auf vielen Inseln sind sie so auf Borneo Sumatra Taiwan den Andamanen und Nikobaren. Japan gehörte ursprünglich nicht zu ihrem Verbreitungsgebiet hier wurden Larvenroller am Anfang des 20. eingeführt.

Lebensweise

Als nachtaktiver Einzelgänger verschläft der Larvenroller Tag in einer Baumkrone. Bei Nacht sucht im Geäst nach Früchten Hörnchen Vögeln und Bei Bedrohung spritzt das Tier einem Feind Sekret seiner Analdrüsen entgegen.

Larvenroller und SARS

In Teilen Chinas werden Larvenroller wegen Fleisches gejagt und gegessen. Hierdurch wurde nach mancher Virologen das SARS - Virus erstmals auf den Menschen übertragen. Im 2003 wurde das Virus aus mehreren Larvenrollern Es bleibt jedoch die Möglichkeit dass auch nicht der Ursprung des Virus waren sondern ihrerseits von anderen noch unbekannten Tieren empfangen

In der Presse war gelegentlich zu dass Zibetkatzen die Überträger des SARS-Virus seien. Schuld war eine falsche Übersetzung des englischen Begriffs Larvenroller "palm civet".



Bücher zum Thema Larvenroller

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Larvenroller.html">Larvenroller </a>