Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 21. September 2019 

Laufenburg (Baden)


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Laufenburg ist ein Städtchen am Hochrhein mit rund 4300 Einwohnern (inkl. 6 8300 Einw.). Es liegt am Rhein und zum Landkreis Waldshut und damit zum Land Baden-Württemberg. Laufenburg einer der südlichsten Orte des Hotzenwaldes und deutsche Grenzstadt zur Schweiz. Auf Schweizer Seite gibt es ebenfalls ein Laufenburg (Schweiz) . Beide Städte waren ursprünglich eine Stadt der Burg auf der heutigen Schweizer Seite.

Laufenburg um 1900 vor dem Bau des links das deutsche Laufenburg geradeaus das Schweizer mit Burg

Geschichte

Laufenburg wurde 1207 erstmals erwähnt. Durch die Stromschnellen vor den Laufen war der Rhein hier besonders schmal errichtete man hier eine Brücke. Im Jahre 1801 wurde Laufenburg durch Napoleon und seinen Lunéviller Frieden geteilt. Das Laufenburg nannte sich fortan Kleinlaufenburg da es kleiner war. Mit dem Bau im Jahre 1908 des Laufenburger Kraftwerkes das erste stromquerende wurden die Laufen gesprengt. Aus heutiger Sicht tragischer Fall da dies neben dem Rheinfall eine der beeindruckendsten Stromschnellen war. Man hier früher viel Lachs und Flößer genossen hohes Ansehen.

Heute legen die beiden Schwesterstädte Laufenburg und Laufenburg (Schweiz) einen sehr hohen Wert die deutsch-schweizerischen Beziehungen und es sind zahlreiche insbesondere die Fasnacht die grenzübergeifend gefeiert werden.

Städte in der Umgebung

Weblinks


Städte und Gemeinden im Landkreis Waldshut
Albbruck | Bad Säckingen | Bernau | Bonndorf | Dachsberg | Dettighofen | Dogern Eggingen | Görwihl | Grafenhausen | Häusern | Herrischried Höchenschwand | Hohentengen | Ibach | Jestetten | Klettgau | Küssaberg | Lauchringen | Laufenburg | Lottstetten | Murg | Rickenbach | St. Blasien | Stühlingen | Todtmoos | Ühlingen-Birkendorf | Waldshut-Tiengen | Wehr (Baden) | Weilheim bei Waldshut | Wutach Wutöschingen




Bücher zum Thema Laufenburg (Baden)

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Laufenburg_(Baden).html">Laufenburg (Baden) </a>