Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 18. August 2019 

Lauri Ingman


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Lauri Ingman ( 1868 - 1934 ) finnischer Theologe und Politiker
  
Lauri Ingman war von 1916 - 1930 Professor für Praktische Theologie an der Universität Helsinki . Er trat 1930 als Nachfolger von Gustaf Johansson das des Erzbischofs von Finnland mit Sitz in Turku (Åbo) an. Ingman war an der Ausarbeitung des Kirchengesetzes für Finnland und an Katechismusarbeit stark beteiligt.

Ingman war auch als Politiker einer hervorragenden Vertreter seines Landes für die finnische Nationale Sammlungspartei (Kansallinen Kokoomus). Er war mehrere als Minister zweimal als Staatsminister (November 1918 - April 1919 Mai 1924 - März 1925 ) und zweimal als Präsident des Reichstages tätig.




Bücher zum Thema Lauri Ingman

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Lauri_Ingman.html">Lauri Ingman </a>