Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 22. Oktober 2019 

Lavendel



Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Lavendel

blühender Lavendel
Systematik
Unterklasse : Asternähnliche (Asteridae)
Überordnung : Lamianae
Ordnung : Lamiales
Familie : Lippenblütengewächse (Lamiaceae)
Gattung : Lavendel ( Lavandula )
Art: Lavendel ( L. angustifolia )
Lavendel ( Lavandula angustifolia ) ist ein Heilkraut das zur Familie der Lippenblütengewächse (Lamiaceae) gehört.

Lavendel hat violette Blüten die für Kräutertees und in Duftkissen und Potpourris verwendet werden. Kleine Lavendelsäckchen werden häufig Kleiderkästen gelegt wo sie angenehm duften und Motten schützen. Des Weiteren wird aus den Lavendelöl hergestellt durch Destillation oder indem man Blüten beispielsweise in ansetzt. Lavendel ist für seine antiseptische und Wirkung bekannt. Hauptanbaugebiet für Lavendel ist die Provence .

Siehe auch: Liste der Küchenkräuter und Gewürze



Bücher zum Thema Lavendel

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Lavendel.html">Lavendel </a>