Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 11. November 2019 

Leberkäse


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Leberkäse -käs oder -kas auch Fleischkäse Fleischlaib Beamtenripperl ist eine bayerische Spezialität die heute ganz Süddeutschland erhältlich ist.

Die Zutaten für Bayerischen Leberkäse sind gepökeltes grob entsehntes Rindfleisch und fettreiches Schweinefleisch Speck ohne Schwarte Wasser Zwiebeln Salz und Majoran die mit dem Fleischwolf zu einer feinen Masse verarbeitet werden. wird der Teig in einer Kastenform gebacken bis sich braune Kruste gebildet hat. Leberkäse enthält (zumindest Original) weder Leber noch Käse.

Die Variante Kalbskäse oder Weißer Leberkäse wird nicht aus Kalbfleisch hergestellt sondern etwa den gleichen Zutaten wie oben (Kalbfleisch kann aber enthalten sein). Das Fleisch ist jedoch gepökelt wodurch die gegarte Masse nicht rosa hell und blass ist (und dadurch an erinnert). Kalbskäse schmeckt milder als Leberkäse und auch deutlich anders gewürzt (mit Ingwer Kardamom Macis Zitrone ).

Leberkäse ist seit etwa 200 Jahren Der bayerische Kurfürst Karl Theodor hatte 1776 einen Metzger aus Mannheim mitgebracht der ihn erfand.

In Bayern stellen viele Metzger Leberkäse täglich vormittags und nachmittags her. Am besten er noch warm mit einer Semmel oder Brezel .

Kalt kann er geschnitten ähnlich wie verwendet werden. In der Pfanne aufgebratener Leberkäse "abgebräunt" und wird mit Spiegeleiern und Kartoffelsalat serviert.

Der Name geht vermutlich auf das dem mittelhochdeutschen stammende lab für "gerinnen" und das aus dem entlehnte quas für "Schmaus" "Gelage" zurück die als im Dialekt noch lebendig gewesen sein dürften. dieser Deutung wäre Leberkäse also ein aus Fleischbrei bestehender Schmaus.




Bücher zum Thema Leberkäse

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Leberk%E4se.html">Leberkäse </a>