Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 23. Juli 2019 

Lehre


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Der Begriff Lehre bezeichnet
  1. Eine Ausbildung zu einem Handwerksberuf siehe Berufsausbildung . Diese Lehre wird häufig mit dem Suffix -lehre bezeichnet. (z. B.: Handwerkerlehre). Der Lehrling wird auch als Auszubildender (Azubi) bezeichnet.
  2. Die Tätigkeit des Unterrichtens an einer Hochschule . Die beiden Kernaufgaben einer Universität sind Forschung und Lehre (-> Studium ).
  3. Den Inhalt eines Gedanken- und Glaubenssystems siehe Dogma . Diese Lehre wird häufig mit dem Suffix -lehre bezeichnet. (z. B.: Glaubenslehre)
  4. Die Lehre (Technik) ist ein Gerät zur Überprüfung eines Werkstücks . Diese Lehre wird häufig mit dem Suffix -lehre bezeichnet.
  5. Die Gabe der Lehre (oder Gabe Lehrens) wird im Neuen Testament zu den Gaben des Heiligen Geistes gezählt.

Geografische Namen



Bücher zum Thema Lehre

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Lehre.html">Lehre </a>