Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 19. September 2019 

Leitton


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Der Leitton ist der 7.Ton der Dur - Tonleiter der mit einem Halbtonschritt zum Grundton Tonika ) hin"leitet" - daher der Name.

Um auch bei Kompositionen denen eine Moll -Tonleiter als Tonvorrat zugrundeliegt die Leittonfunktion zu wurde die so genannte "harmonische" Moll-Tonleiter eingerichtet siebter Ton erhöht ist so dass er als Leitton fungiert. Da der siebte Ton Tonleiter die Terz der Dominante ist steht der Dominantakkord sowohl in als auch in Moll-Werken in Dur!

Beispiele für den Leitton:

  • C-Dur-Tonleiter: c-d-e-f-g-a- h -c
  • c-Moll-Tonleiter: c-d-es-f-g-as-b-c
  • Tonleiter "c-Moll harmonisch": c-d-es-f-g-as- h -c



Bücher zum Thema Leitton

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Leitton.html">Leitton </a>