Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 22. Oktober 2019 

Lesezeichen (Internet)


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Im Internet versteht man unter Lesezeichen eine Linksammlung in Anwenderprogrammen meist Webbrowsern .

Je nach Anwenderprogramm werden unterschiedliche Bezeichnungen meist jedoch Lesezeichen im Internet Explorer jedoch Favoriten . Bei englischsprachigen Programmen findet sich häufig Bezeichnung Bookmark .

Lesezeichen helfen eine einmal gefundene Seite ohne Suchmaschine wiederzufinden. Erfahrenen Internetanwender sammeln Lesezeichen kommen so häufig auf tausende von Einträgen.

Viele Webbrowser darunter Mozilla und Lynx verwalten Lesezeichen in einer HTML -Datei (meistens kein reines HTML sondern mit Erweiterungen). Opera verwendet eine speziell formatierte Textdatei. Bei Favoriten des Internet Explorer wird pro Eintrag eine kleine Datei im Dateisystem in Ordnern abgelegt.

Siehe auch: Weblog



Bücher zum Thema Lesezeichen (Internet)

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Lesezeichen_(Internet).html">Lesezeichen (Internet) </a>