Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 21. Juli 2019 

Lichtraumprofil


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Das Lichtraumprofil ist die größte zulässige Ausdehnung eines in Höhe und Breite mit der es sicher innerhalb des Regellichtraumes bewegen kann. Dieser Regellichtraum ist wiederum der Platz den alle Bebauung entlang von Eisenbahngleisen mindestens freihalten muß sich alle Fahrzeuge gefahrlos bewegen können. Die zwischen den beiden Umgrenzungslinien ergeben den Sicherheitsabstand.

Früher fand sich auf allen Bahnhöfen Lademaß (eine Konstruktion aus Flacheisen) die sich Überprüfung fertig beladener Güterwagen an das Gleis ließ.

Über die bei regelspurigen Bahnen einzuhaltenden und Breitenbeschränkungen gibt die Eisenbahn-Bau- und -Betriebsordnung (EBO) bindende Vorschriften



Bücher zum Thema Lichtraumprofil

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Lichtraumprofil.html">Lichtraumprofil </a>