Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 23. August 2019 

Lied


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Der Begriff Lied (v. althochdt.: liod Gesungenes) bezeichnet

1. ein gesungenes Musikstück das aus mehreren gleich gebauten ge reimten Strophen besteht. Das Lied stellt die ursprünglichste schlichteste Form der Lyrik dar. Im Lied findet das menschliche in seinen Stimmungen und Beziehungen eine reine intensive Ausdrucksmöglichkeit.

Ein Lied kann von einem einzelnen Sänger dem Solisten einem Ensemble oder einem Chor a cappella oder von Musikinstrumenten begleitet vorgetragen werden.

Das Lied zeichnet sich durch eine und geschlossene Gliederung aus. Auch Weisen der Ballade oder des Sprechgesangs zählen zur Gattung

Das Lied wird unterschieden


2. in der Literatur eine epische Dichtung ( Hildebrandslied Edda )

Siehe auch: Oratorium (Musik) Oper Schlager Song Songtext

Weblinks


  • Deutschsprachiges Liederverzeichnis - Sehr umfangreiches Verzeichnis enthält Choräle Spirituals Arbeiter- Gospel- Grab- Jagd- Kinder- Kirchen- Kunst- Scherz- Seemanns- Trink- Wander- Weihnachts- und aus deutschsprachigen Ländern.



Bücher zum Thema Lied

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Lied.html">Lied </a>