Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 16. Juli 2019 

Liev Schreiber


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Isaac Liev Schreiber (* 4. Oktober 1967 in San Francisco Kalifornien USA ) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Nach seinem ersten Lebensjahr zog seine nach Kanada ab dem fünften Lebensjahr wohnte er New York . Seine Mutter lebt heute in einem in Virginia. Als Kind verbot sie ihm zu sehen. So wurde Charlie Chaplin sein Lieblingsschauspieler.

Schreiber begann am Hampshire College in Massachusetts mit der Schauspielerei. Er machte 1992 Abschluß an der Yale University School of Drama . Er besuchte auch die Royal Academy of Dramatic Art in London.

Anfangs bekam Schreiber nur mehrere kleine Seinen ersten großen Erfolg feierte er als in dem Horrorfilm Scream und später in den Fortsetzungen 2 und Scream 3. Weitere Rollen waren des Orson Welles im Film RKO 281 und als Laertes in der Filmversion Shakespeares Hamlet . Er war Sprecher in verschiedenen Sportdokumentarfilmen.

Filmographie



Bücher zum Thema Liev Schreiber

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Liev_Schreiber.html">Liev Schreiber </a>