Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 20. August 2019 

Lily Braun


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Lily Braun (* 2. Juli 1865 ) ( als Amalie von Kretschmann geboren) war die Tochter eines preußischen Sie war kurz mit dem Philosophieprofessor Georg Gizycki verheiratet der den Sozialdemokraten nahestand ohne Parteimitglied zu sein. Nach dessen Tod heiratete 1896 Heinrich Braun sozialdemokratischer Politiker und Publizist. Braun trat schon früh der SPD bei und wurde eine der Führerinnen deutschen Frauenbewegung . Sie starb am 8. August 1916 nach langer Krankheit.

Werke

  • Die Frauenfrage : ihre geschichtliche Entwicklung und wirtschaftliche Seite
  • Wahrheit oder Legende : Ein Wort zu Kriegsbriefen des Generals von Kretschman
  • Die Mutterschaftsversicherung : ein Beitrag zur Frage Fürsorge für Schwangere und Wöchnerinnen
  • Die Frauen und die Politik
  • Memoiren einer Sozialistin - Lehrjahre (Roman)
  • Memoiren einer Sozialistin - Kampfjahre (Roman)
  • Mutterschaft : ein Sammelwerk für die Probleme Weibes als Mutter
  • Die Liebesbriefe der Marquise
  • Die Frauen und der Krieg
  • Im Schatten der Titanen : Erinnerungen an Jenny von Sustedt
  • Lebenssucher (Roman)
  • Frauenarbeit und Beruf




Bücher zum Thema Lily Braun

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Lily_Braun.html">Lily Braun </a>