Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 22. September 2019 

Linden (Botanik)


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Dieser Artikel behandelt die biologische Gattung der Für andere Bedeutungen des Begriffs siehe Linden .
Linden

Systematik
Überordnung : Malvanae
Ordnung : Malvales
Familie : Lindengewächse (Tiliaceae)
Unterfamilie : Tilioideae
Tribus : Tilieae
Gattung : Linden ( Tilia )
Arten (Auswahl)

Die Linden ( Tilia ) bilden eine Gattung von Blütenpflanzen in der Familie der Lindengewächse (Tiliaceae). Linden sind sommergrüne Laubbäume oder Sträucher . Die Pflanzen werden bis zu 30 hoch und erlangen einen Durchmesser von bis einem Meter.

Inhaltsverzeichnis

Verbreitung

Linden kommen ausschließlich auf der Nordhalbkugel Ihr Verbreitungsgebiet umfasst Europa das westliche Zentralasien Ostasien sowie Nordamerika Mittelamerika

Geschichte

In früheren Zeiten markierte die Dorflinde Zentrum eines Ortes und war Treffpunkt für Nachrichtenaustausch und die Brautschau. Allerdings wurde hier meist das Dorfgericht abgehalten. Die Linde ist auch als "Gerichtsbaum" bekannt.

Verwertung

Das weiche Holz der Linden gibt Schnitzholz ab.

Lindenblüten werden als Heilpflanzen eingesetzt.

Systematik

Die Gattung Linden ( Tilia ) umfasst etwas 45 Arten darunter die

  • Tilia americana
  • Tilia amurensis
  • Tilia caucasica
  • Tilia chenmoui
  • Tilia chinensis
  • Tilia chingiana
  • Winterlinde ( Tilia cordata )
  • Tilia 'Harold Hillier'
  • Tilia henryana
  • Tilia hupehensis
  • Tilia insularis
  • Tilia intonsa
  • Tilia japonica
  • Tilia kiusiana
  • Tilia koreana
  • Tilia laetevirens
  • Tilia ledbourii
  • Tilia mandshurica
  • Tilia maximowicziana
  • Tilia mexicana
  • Tilia miqueliana
  • Tilia 'Moltkei'
  • Tilia mongolica
  • Tilia oliveri
  • Steinlinde ( Tilia parvifolia )
  • Tilia paucicostata
  • Tilia petiolaris
  • Sommerlinde ( Tilia platyphyllos )
  • Tilia tarquetii
  • Ungarische Silberlinde ( Tilia tomentosa )
  • Tilia tuan
  • Krimlinde ( Tilia x euchlora )
  • Tilia x europaea
  • Tilia x varsaviensis
  • Tilia x vulgaris



Bücher zum Thema Linden (Botanik)

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Linden_(Botanik).html">Linden (Botanik) </a>