Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 19. August 2019 

Linker (Programm)


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Unter einem Linker oder Binder versteht man ein Programm welches einzelne Programm-Module zu einem ausführbaren zusammenstellt (verbindet).

Auf IBM Großrechnersystemen wird der Linker Linkage Editor genannt.

Die meisten Programme enthalten Komponenten die auch in anderen Programmen Verwendung können. Es ist also grundsätzlich ratsam Programme abgeschlossene Module zu zerteilen die eine jeweils Aufgabe übernehmen. Um nun ein solches Modul einem anderen Programm zu verwenden ist es es an das Programm zu binden. Genau Aufgabe übernimmt ein Linker. Praktisch gesehen wird dem Linker eine Endmontage eines Programms durchgeführt.

Um die Programm-Module ordnen zu können diese oft in Libraries (Bibliotheken) zusammengefasst aus denen dann der dann die notwendigen Module heraussuchen kann.

Man unterscheidet zwischen dynamischen und statischen Bei statischen Linkern erfolgt das Linken vor Starten des Programms während beim dynamischen Linken Link-Vorgang erst nach dem Starten erfolgt. Mischformen Link-Arten sind üblich.

Das statische Linken ist ein Vorgang typischerweise während der Entwicklung des Programms erfolgt so dass er ein fertig zusammengesetztes Programm erhält. Dies besteht bei vollständig statisch gelinkten Programmen aus einer Datei .

Beim dynamischen Linken wird der Linker als Programm-Modul statisch selber in das Programm beziehungsweise ein Systemprogramm des Betriebssystems übernimmt diese automatisch. Bei dynamisch linkenden Programmen werden neben Datei des eigentlichen Programms auch die eingebundenen benötigt damit das Programm voll funktionsfähig ist. werden die Module als Library mitgeliefert oder Betriebssystem zur Verfügung gestellt.



Bücher zum Thema Linker (Programm)

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Linken.html">Linker (Programm) </a>