Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 18. Juli 2019 

Liste deutschsprachiger Schriftsteller/A


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Hinweis: Die Umlaute ä ö ü werden wie die einfachen Vokale a o u eingeordnet der Buchstabe ß wie ss . Dagegen werden ae oe ue unabhängig von der Aussprache immer als Buchstaben behandelt

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Inhaltsverzeichnis

A - Ack

  • Hans Karl Abel (1876–1951)
  • Abraham a San(c)ta Clara eigentlich Johann Ulrich (1644–1709)
  • Hans Erasmus Freiherr von Abschatz (1646–1699)
  • Anna Maria Achenrainer (1909–1972)
  • Franz Heinrich Achermann (1881–1946)
  • Arthur Achleitner (1858–1927)
  • Friedrich Achleitner (1930)
  • Herbert Achternbusch (1938)
  • Thomas Achtzehner (1964)
  • Walter Ackermann (1903–1939)
  • Wilhelm August Ackermann (1793–1865)
  • Jürg Acklin (1945)

Ad - Ai

  • Engelbert Adam (1850–1919)
  • Karl Adam (1876–1949)
  • Max Adam eigentlich Gerd Müller (1952)
  • Friedrich Wilhelm Adami (1816–1893)
  • Leonhard Adelt (1881–1945)
  • Hans Adler (1880–1931)
  • Hans Günther Adler (1910–1988)
  • Paul Adler (1878–1946)
  • Eufemia von Adlersfeld-Ballestrem (1854–1941)
  • Roland Adloff (1956)
  • Karl Adolph (1869–1931)
  • Alphons Aeby (1885–1941)
  • Uli Aechtner (1952)
  • Hermann Aellen (1887–1939)
  • Rudolf Agricola (1494–1566)
  • Luise Ahlborn (1834–1911)
  • Charlotte von Ahlefeld (1781–1849)
  • Leopold Ahlsen eigentlich Helmut Alzmann (1927)
  • Barbara Ahrens (1945)
  • Wilhelmine Aichbichler (1904–2002)
  • Wolf von Aichelburg (1912–1994)
  • Ilse Aichinger (1921)
  • Christoph Wilhelm Aigner (1954)

Al

  • Hans Henning von Alastair (1887–1969)
  • Paul Albers (1852–1929)
  • Michael Albert (1836–1893)
  • Conrad Alberti eigentlich Sittenfeld (1862–1918)
  • Aegidius Albertinus (1560–1620)
  • Jürgen Alberts (1946)
  • Elisabeth Albertsen (1942)
  • Hermann Albrecht (1835–1906)
  • Johann Friedrich Ernst Albrecht (1752–1814)
  • Paul Albrecht Pseudonym Hans Hardt (1863–?)
  • Sophie Albrecht (1757–1840)
  • Albrecht von Eyb (1420–1475)
  • Elisabeth Alexander (1932)
  • Willibald Alexis eigentlich Georg Wilhelm Heinrich Häring (1798–1871)
  • Stephan Alfare (1964)
  • Susanne Alge (1958)
  • Luise Algenstädt (1861–?)
  • Urs Allemann (1948)
  • Karl Allmendinger (1863–1946)
  • Hermann Allmers (1821–1902)
  • Ellen Alpsten (1971)
  • Otto Alscher (1880–1944)
  • Peter Altenberg eigentlich Richard Engländer (1859–1919)
  • Ludwig Altenhöfer Pseudonym Victor Petit (1921–1974)
  • Peter Paul Althaus (1892–1965)
  • René Altmann (1929–1978)
  • Ludwig von Alvensleben (1800–1868)
  • Paul Alverdes (1897–1979)

Am

  • Jürg Amann (1947)
  • Gerhard Amanshauser (1928)
  • Martin Amanshauser (1968)
  • Axel von Ambesser (1910–1988)
  • Gustinus Ambrosi (1893–1975)
  • Carl Amery eigentlich Christian Anton Mayer (1922)
  • Jean Améry (1912–1978)
  • Nicole Amrein (1970)
  • Gerhard Amyntor eigentlich Dagobert von Gerhardt (1831–1910)

An

  • Heinrich Anacker (1901–1971)
  • Eugen Andergassen (1907–1987)
  • Günther Anders eigentlich Günther Stern (1902–1992)
  • Richard Anders (1928)
  • Alfred Andersch (1914–1980)
  • Sascha Anderson (1953)
  • Marie Andrae-Romanek (1854–?)
  • Johann Valentin Andreae (1586–1654)
  • Wilhelm Andreae (1822–1872)
  • Fred Andreas Pseudonym Walter Röhl (1898–?)
  • Lou Andreas-Salomé (1861–1937)
  • Eduard Andres (1900–?)
  • Stefan Andres (1906–1970)
  • Leopold Andrian (1875–1951)
  • Walter Angel (1883–1954)
  • Angelus Silesius eigentlich Johann Scheffler (1624–1677)
  • August Angenetter Pseudonym Alpha (1876–1944)
  • Fred A. Angermayer (1889–1951)
  • Hedwig Anneler (1888–?)
  • Friedrich Ani (1959)
  • Hedwig Anneler (1888–1969)
  • Albert O. Anschütz (1890–?)
  • Otto Anthes (1867–1954)
  • Alfred Antkowiak (1925–1976)
  • Anton Ulrich von Braunschweig-Lüneburg (1633–1714)
  • Oskar Anwand (1872–1946)
  • Ludwig Anzengruber (1839–1889)

Ap - Ar

  • Johann August Apel (1771–1816)
  • Bruno Apitz (1900–1979)
  • Hermann Appel (1895–1975)
  • Johann Conrad Appenzeller (1775–1850)
  • Kurt Aram eigentlich Hans Fischer (1869–1934)
  • Erich Arendt (1903–1984)
  • Ewald Arenz (1965)
  • Jacob Arjouni (1964)
  • Friedrich Wilhelm Arming (1805–1864)
  • Wilhelm Arminius eigentlich Wilhelm Hermann Schultze (1861–1917)
  • Frank Arnau eigentlich Heinrich Schmitt (1894–1976)
  • Bruno Arndt (1874–1922)
  • Ernst Moritz Arndt (1769–1860)
  • Johann Arndt (1555–1621)
  • Martin von Arndt (1968)
  • Edwin Arnet (1901–1962)
  • Achim von Arnim (1781–1831)
  • Bettina von Arnim (1785–1859)
  • Gisela von Arnim (1827–1889)
  • Georg Daniel Arnold (1780–1829)
  • Gottfried Arnold (1666–1714)
  • Hans Arnold Pseudonym John Ray-Atkinson (1886–1961)
  • Johannes Arnold (1928–1987)
  • Paul Johannes Arnold (1884–?)
  • Benedikt Arnstein (1761–1841)
  • Hans Arp (1887–1966)
  • H. C. Artmann (1921–2000)
  • Cäsar von Arx (1895–1949)

As - Az

  • Wilhelm Ernst Asbeck (1881–1947)
  • Hans Aschenborn (1888–1931)
  • Robert Ascher (1883–?)
  • Katrin Askan (1966)
  • Herbert Asmodi (1923)
  • Georg Asmussen (1856–1933)
  • Ruth Aspöck (1947)
  • David Jakob Assur (1810–1869)
  • Arnfried Astel (1933)
  • Luise Aston (1814–1871)
  • Annemarie in der Au (1924–1998)
  • Victor Auburtin (1870–1928)
  • Jakob Audorf (1835–1898)
  • Ludwig Auer (1839–1914)
  • Martin Auer (1951)
  • Berthold Auerbach (1812–1882)
  • Ludwig Auerbach (1840–1882)
  • Raoul Auernheimer (1876–1948)
  • Annemarie von Auerswald (1876–1947)
  • Joseph von Auffenberg (1798–1857)
  • Ernst Augustin (1927)
  • Ferdinand von Augustin (1807–1861)
  • Waldemar Augustiny (1897–?)
  • Anton Aulke (1887–1974)
  • Reinhold Aumaier (1953)
  • Ludwig Aurbacher (1784–1847)
  • Rose Ausländer (1901–1988)
  • Rose Austerlitz Pseudonym A. Rose (1876-1939)
  • Frau Ava (ca. 1060–1127)
  • Friedrich Christian Avé-Lallemant (1809–1892)
  • Ferdinand Avenarius (1856–1923)
  • Elise Averdieck eigentlich Adele Kühner (1808–1907)
  • Elisabeth Axmann (1926)
  • May Ayim (1960 - 1996)
  • Cornelius Hermann von Ayrenhoff (1733–1819)
  • Jakob Ayrer (1544–1605)


A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Siehe auch:


Weblinks:



Bücher zum Thema Liste deutschsprachiger Schriftsteller/A

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Liste_deutschsprachiger_Schriftsteller/A.html">Liste deutschsprachiger Schriftsteller/A </a>