Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 19. Juli 2019 

Liste griechischer Präfixe


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Hier werden griechische Ursprungswörter aufgelistet von (ggf. mit weiteren Elementen insbesondere Prä- und sehr viele wissenschaftliche Begriffe und sonstige Fremdwörter den indoeuropäischen Sprachen abgeleitet wurden und immer werden können. Untermengen davon sind griechische Präpositionen und griechische Zahlwörter . Auf dieser Seite werden nicht näher Wörter aufgeführt die zum Verständnis alltäglicher und Fremdwörter und ihrer Etymologie hilfreich sein können.

Wie zum Beispiel:

Präfix Wurzel Bedeutung Derivate
aku- ακουειν hören Akustik
allo- αλλος ein anderer. Allopathie Allotropie Allosterie
analy- αναλυειν auflösen. Analysis Analyse
andro- ανηρ Genitiv ανδρος Mann Android androgen Andrologie androgyn
anthropo- ανθροπος Mensch. Anthropologie Anthropomorphismus Anthropophage Anthroposophie Anthropozentrismus
arch- αρχαιος alt ursprünglich Archäologie Archäopteryx Archetyp Architekt Archiv
arithmo- αριθμος Zahl. Arithmetik
astro- αστρον Stern. Astronomie Astrologie Astronaut Astrophysik
auto- / aut- αυτος selbst. autark Automobil Autobiographie Autodidakt autogen Autogramm Autokratie Autolyse Automat Autonomie Autopsie Autosuggestion Autotomie
ball- βαλλειν werfen. Ballistik Balliste
bary- βαρυς schwer Baryonen Barysphäre Bariton Baryt
biblio- βιβλον Buch Bibliographie Bibliothek Bibliophilie Bibliophobie Bibel Biblizismus
bio- βιος Leben. Biogas Biographie Biologie Biometrie Bionik Biophysik Biorhythmus Biosphäre Biotop
chrom- chromato- χρομα Genitiv: χροματος Farbe. Chromatik Chromatin Chromosom Chromatographie Chromatophor
chrono- χρονος Zeit. Chronik Chronometer Chronographie Chronologie
dakryo- ? Träne Dakryoadenitis Dakryozystitis
daktylo- ? Finger Daktyloskopie Daktylologie
demo- δημος Volk vormals: ath. Stadtbezirk. Demokratie Demoskopie Demagogie
derma- δερμα Genitiv: δερματος Haut. Dermatologie Dermatitis Dermatom Dermatomykose Dermatoplastik Dermatose Dermatozoon
dendro- δενδρον Baum. Dendrit Dendrochronologie Dendrologie
endo- ενδος innen. Endodermis Endokard Endokarp Endoskop endogen endokrin endotherm
epi- επι über. Epizentrum Epigenetik Epidemie Epidemiologie Epidermis Epithel Epistel
ero- ερως Liebe. Erotik erogen Erotikon Erotomanie
erythro- ερυθρος rot. Erythrozyten Erythem Erythrin
exo- εξος außerhalb. exotisch exogen exotherm
gastro- γαστηρ Magen Gastroskopie Gastritis Gastronomie
geo- γη Erde Geodäsie Geologie Geographie Geomorphologie Geowissenschaften Geoid
gluco-/glyco- γλυκυς süß Glukose Glykol
grapho- γραφειν schreiben Graph Graphentheorie Graphologie Graphem Grafik
gynäko- γυνη Genitiv: γυναικος Frau Gynäkologie
häm- αιμα Blut Hämoglobin Hämophilie Hämatologie Hämolymphe Hämatom Hämatit
hippo- ιππος Pferd. Hippeis Hippodrom Hippologie Hippopotamus
helio- ελιος Sonne Helium Heliotrop heliozentrisches Weltbild
heliko- ελιξ Genitiv: ελικος Windung Gewinde Spirale Helikopter Helix Helikotrema
hetero- ετερος anders heterogen Heterosexualität
homo- ομοιος gleich. Homöopathie Homosexualität homogen Homomorphismus Homoioteleuton Homonym
hydr- υδωρ Wasser Hydrant Hydraulik Hydrodynamik Hydrolyse
hygi- υγιεια Gesundheit. Hygiene
hypno- υπνος Schlaf Hypnose
hypo- υπο unter Hypotonie
ichthyo- ιχθυς Fisch Ichthyosaurus Ichthyologie Ichthyol
iso- ισως gleich. isotonisch Isometrie Isobare
kako- κακος schlecht. Kakophonie
kalo-/kalli- καλος bzw. καλλος schön gut / Schönheit Kalligraphie
kardio- καρδια Herz Kardiologie Kardiogramm Kardiograph
kin- κινειν bewegen Kino Kinetik Kinematik Kinesiologie
klepto- κλεπτειν stehlen. Kleptomanie
klin- κλινη Bett Klinik
kosmo- κοσμος Weltall Schmuck. Kosmos Kosmopolit Kosmetik
krypt- κρυπτειν verbergen geheim Kryptologie Kryptographie Krypta
lept- λεπτος leicht leptosom Leptonen Lepta
logo- λογος Wort Rede Sinn Logopädie Logik
makro- μακρος groß Makromolekül
meso- μεσος mittig Mitte Mesozoikum Mesonen
mega- μεγας groß Megaphon Megalith
melan- μελαινος schwarz dunkel Melanesien Melanie Melancholie
meta- μετα nach über über etwas hinaus. Metaphysik Metamorphose
mikro- μικρος klein Mikroskop Mikrokosmos
mim- μιμησις Nachahmung Mimese Mimesis Mimikry
morph- μορφη Gestalt Morphologie Morphem morphen
neo-/nea νεος neu Neoklassik Neokolonialismus Neapolis Neozoen Neophyten Neobioten
nomo- νομος Gesetz Nomogramm
oeko- οικος Haus Ökonomie Ökologie Ökotrophologie
onomato- ονομα Genitiv ονοματος Name Onomatopoesie
ophtalmo- οφθαλμος Auge. Ophthalmologie
opt-/opto- οψ Gen: οπτος Auge Optik
ortho- ορθος richtig recht. orthogonal orthodox
oto- ους Genitiv: οτος Ohr Otoskop Otoskopie Otologie
pan- παν jedes alles ganz. Pantheismus Panslawismus
pädo- παις Gen.: παιδος Kind Pädagogik Pädophilie Pädiatrie Pädoaudiologie
phil- φιλος Freund Philosophie Philanthropie Philadelphia
phon- φονη Stimme Phon Phonetik Phonograph Phonem
Phos-/photo- φως Genitiv: ποσφορ Licht Photographie Photosynthese Photovoltaik Phosphor
phys- φυσις Natur Physiologie Physik Physis
phyto- φυτον Pflanze. Phytoplankton
pneumato- πνευμα Genitiv πνευματος (bewegte) Luft Wind Atem Pneumatik Pneu
polemo- πολεμος Krieg Polemik
polit- πολιτης/ πολις/ πολιτεια Bürger/ Stadt/ Staat Politik Politologie Polizei
poly- πολυ viel Polymere Polytetrafluorethylen Polyethylen Polyethylenglykol
pseudo- ψευδειν lügen Pseudonym Pseudophakie Pseudepigraph
psycho- ψυχη Seele Psychologie psychosomatisch
pyr- πυρ Feuer. Pyrotechnik Pyridin Pyrimidin
strat- στρατον aber auch: Decke. Stratosphäre Stratigraphie
strat- στρατος Heer Strategie
syl- syn+l Syllogismus
sym- syn+b syn+p syn+ph Symbol Symphonie Symposion
syn- συν zusammen Synchronisation Synthese
syst- syn+st System
tach- ταχυς Schnell Tachometer Tachyonen Tachymeter
thanato- θανατος Tod Thanatologie
theo- θεος Gott Theologie Theokratie Theodor Theodolit
thermo- θερμος warm. Thermometer Thermostat Thermoskanne
tele- τελευτη das (andere) Ende Teleskop Telephon Telegramm Telefax Telex Teletext Telemetrie Telepathie
topo- τοπος Ort Raum Topologie Topographie
xeno- ξενος Fremder Gast Xenophobie
Zoo- ζωον Lebewesen Zoo Zoologie
Zyklo-/Kyklo- κυκλος Kreis rung Cykloalkan Zykladen Zyklotron Zyklus Cyclohexan Cyclopentadien


Siehe auch:




Bücher zum Thema Liste griechischer Präfixe

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Liste_griechischer_Pr%E4fixe.html">Liste griechischer Präfixe </a>