Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 25. August 2019 

Liste lateinischer Ortsnamen


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Ich bin dafür diese Liste abermals umzubenennen in "Liste Lateinischer Namen". So einfach keinen Sinn mehr! -> Bitte Diskussion Sonnenwind

In dieser Liste werden vor allem europäischen Orten (Städte Inseln etc.) deren lateinische Bezeichnungen gegenübergestellt.

Inhaltsverzeichnis
1.1 Belgien (Gallia Belgica)
1.2 Dänemark (Iutae neulat. Dania)
1.3 Deutschland (Germania)
1.4 Finnland (neulat. Finlandia)
1.5 Frankreich (Gallia neulat. Francia)
1.6 Großbritannien (Britannia neulat. Britannia Magna)
1.7 Irland (Scotia Major Hibernia)
1.8 Italien (Italia)
1.9 Kroatien (Dalmatia neulat. Croatia)
1.10 Niederlande (Germania Inferior)
1.11 Österreich (Noricum & Raetia neulat. Austria)
1.12 Polen (Germania Libera neulat. Polonia)
1.13 Portugal (Lusitania)
1.14 Preußen (Borussia)
1.15 Rumänien (Dacia neulat. Romania)
1.16 Schweden (neulat. Suecia)
1.17 Schweiz (Helvetia)
1.18 Serbien (Moesia Superior)
1.19 Slowakei (Germania Libera neulat. Slovacia)
1.20 Spanien (Hispania)
1.21 Tschechien (Germania Libera neulat. Cechia)
1.22 Türkei (Asia neulat. Turcia)
1.23 Zypern (Cyprus)

Europa

Belgien ( Gallia Belgica )

Dänemark ( Iutae neulat. Dania )

Deutschland ( Germania )

Finnland (neulat. Finlandia )

Frankreich ( Gallia neulat. Francia )

Großbritannien ( Britannia neulat. Britannia Magna )


Irland ( Scotia Major Hibernia )

Italien ( Italia )

Kroatien ( Dalmatia neulat. Croatia )

Niederlande ( Germania Inferior )

Österreich ( Noricum & Raetia neulat. Austria )

Polen ( Germania Libera neulat. Polonia )

Portugal ( Lusitania )

Preußen ( Borussia )

Rumänien ( Dacia neulat. Romania )

Schweden (neulat. Suecia )

  • Helsingborg : Elsinburgum Elsenberga
  • Lund : Londinium Gothorum Londini Scanorum Lunda
  • Stockholm : Holmia
  • Strängnäs: Strengnesium
  • Uppsala : Upsaliae
  • Uranienborg: Uraniburgus

Schweiz ( Helvetia )

Serbien ( Moesia Superior )

Slowakei ( Germania Libera neulat. Slovacia )

  • Bratislava : Bisonium Bosania Brecislaburgum Busonium

Spanien ( Hispania )

Tschechien ( Germania Libera neulat. Cechia )

  • Brünn : Brinna Brinnium Bruenna Bruna Eburodunum

Türkei ( Asia neulat. Turcia )

Zypern ( Cyprus )

Asien

Israel ( Iudaea )

Libanon ( Phoinica )

Saudi Arabien ( Arabia Petraea Nabatene )

Syrien : ( Syria )

Afrika

Ägypten ( Aegyptus )

  • Alexandria Alexandria

Algerien ( Mauretania Caesarensis )

Libyen ( Cyrene )

Marokko ( Mauretania )

Tunesien ( Africa )

Amerika

Kanada (neulat. Canada )

  • Charlottetown: Carolinapolis
  • Montréal : Marianopolis Villa Maria Mons Regius
  • Yellowknife : Cultellus Flavus

siehe auch:

Weblink



Bücher zum Thema Liste lateinischer Ortsnamen

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Liste_lateinischer_Ortsnamen.html">Liste lateinischer Ortsnamen </a>