Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 24. Januar 2020 

Lockerbie


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Lockerbie ist eine Kleinstadt im schottischen Verwaltungsbezirk Dumfries und Galloway. In Lockerbie etwa 10.000 Menschen (Stand: 2004).

Am 21. Dezember 1988 explodierte über dem Ort an Bord Pan-Am-Fluges 103 eine Bombe. Bei dem Anschlag alle 259 Passagiere und Besatzungsmitglieder ums Leben. starben elf Bewohner von Lockerbie beim Absturz Boeing 747 als sich ein Tragflügel mit den Kerosintanks in dem Wohngebiet Sherwood Crescent in Erde bohrte und explodierte.

Am 31. Januar 2001 wurde der libysche Agent Abdel Basset Ali al-Megrahi schuldig den Anschlag geplant zu haben.

Ende 2003 bekannte sich die libysche dazu den Terroranschlag unterstützt zu haben und Entschädigungszahlungen zu.



Bücher zum Thema Lockerbie

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Lockerbie.html">Lockerbie </a>