Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 14. November 2019 

Lokal konstante Funktion


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
In der Mathematik heißt eine Funktion f von einem topologischen Raum A in eine Menge B lokal konstant wenn für jedes a aus A eine Umgebung U existiert in der f konstant ist.

Eigenschaften

Jede konstante Funktion ist auch lokal

Jede lokal konstante Funktion von R in eine Menge B ist konstant.

Eine Abbildung von einem topologischen Raum A in einen diskreten Raum B ist genau dann stetig wenn sie konstant ist.

Beispiele

Die Funktion f von Q nach Q definiert durch f ( x )=0 für x <Pi f ( x )=1 für x >Pi ist lokal konstant. (Hier geht ein π irrational ist.)



Bücher zum Thema Lokal konstante Funktion

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Lokal_konstante_Funktion.html">Lokal konstante Funktion </a>