Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 15. Dezember 2019 

Longdrink


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Ein Longdrink ist ein Cocktail mit einem relativ großen Volumen (> cl häufig 16-40 cl).

Oftmals ist aber auch eine besonders Variante desselben damit gemeint bestehend aus Spirituose oder 4 cl) und Filler (Saft Soda) mit dem das Longdrinkglas 0 2 bis 0 3 Liter Volumen) hineingeben von Eis und Spirituose aufgefüllt wird. einfachen Longdrinks werden meist nach der Kombination gemischten Getränke benannt z.B. Wodka-Lemon (Wodka mit Lemon) oder Whiskey-Cola (Whiskey mit Cola) und auch an allen schlechten Bars anzutreffen typischer in Diskotheken.

Longdrinks gibt es in allen erdenklichen und Zusammensetzungen. Besonders populär geworden sind die Cocktails wie Pina Colada und Planter's Punch Mai Tai und Mojito um nur einige zu nennen aber viele andere Kreationen erfreuen sich seit Jahren Beliebtheit wie z.B. Sex On The Beach Long Island Ice Tea .

Einige Gruppen von Longdrinks:


Siehe auch: Alkopop Cocktail Shortdrink



Bücher zum Thema Longdrink

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Longdrink.html">Longdrink </a>