Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 20. August 2019 

Lothar-Günther Buchheim


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Lothar-Günther Buchheim (* 6. Februar 1918 in Weimar ) ist ein deutscher Schriftsteller.

Er wurde vorwiegend durch seine schriftstellerischen berühmt in denen er seine Erfahrungen im 2. Weltkrieg verarbeitete. Daneben ist Buchheim auch als tätig. Prominentestes Werk ist der Roman Das Boot das sehr erfolgreich in Deutschland verfilmt Weiteren Ruhm erwarb er sich durch seine der Werke deutscher Expressionisten die im von ihm betriebenen Museum Phantasie in Bernsried zu sehen ist.

Aufgrund seines streitbaren Charakters hat Buchheim wieder für Schlagzeilen gesorgt.

Werkverzeichnis (Auszug)



Bücher zum Thema Lothar-Günther Buchheim

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Lothar-G%FCnther_Buchheim.html">Lothar-Günther Buchheim </a>