Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 23. September 2019 

Lublin


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Lublin ist eine Stadt in Polen nahe der Grenze zur Ukraine . Lublin ist mit 361.000 Einwohnern das Zentrum Ostpolens und Hauptstadt der gleichnamigen Woiwodschaft (= Provinz). Lublin ist Sitz mehrerer

Geschichte

Lublin wurde im 12. Jahrhundert gegründet und war eines der Zentren Reformation in Polen. 1569 wurde in L. Realunion zwischen Polen und Litauen besiegelt. Ab kam Lublin zu Kongreßpolen (ein faktisch von Russland abhängiger Staat). Bis zum Zweiten Weltkrieg war Lublin eines der Zentren des Lebens in Polen. Im Stadtteil Majdanek befand während des Zweiten Weltkriegs das Konzentrationslager Lublin (siehe KZ Majdanek ) .

Sehenswürdigkeiten

In der Innenstadt befinden sich viele Bauten so ein Schloss aus der Zeit Jagiellonen Stadttore und eine Kathedrale. Südlich der an der Straße nach Zamosc befinden sich dem Gelände des ehemaligen Konzentrationslagers die staatliche und das Museum Majdanek.


Republik Polen ( Rzeczpospolita Polska )
Kultur | Geschichte | Religion | Tourismus | Bedeutende Persönlichkeiten
Städte:
Warschau | Łódź | Krakau | Breslau | Posen | Danzig | Stettin | Bydgoszcz | Lublin | Kattowitz | Białystok | Gdingen | Tschenstochau | Sosnowiec | Radom | Kielce



Bücher zum Thema Lublin

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Lublin.html">Lublin </a>