Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 14. November 2019 

Lymphe


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Als Lymphe wird die in den Lymphgefäßen enthaltene bezeichnet.

Das Lymphsystem ist neben dem Blutkreislauf das wichtigste Transportsystem im menschlichen Körper. ist auf den Abtransport von Abfallstoffen spezialisiert entsorgt zum Beispiel Krankheitserreger wie Bakterien Fremdkörper wie Staub Eiweiße und auch bis zu vier Liter Wasser pro Tag. Der Inhalt der Lymphgefäße wird Lymphe genannt. In den sog. Lymphknoten wird die Lymphe auf für den schädliche Stoffe hin untersucht. Außerdem werden in Lymphknoten die Lymphocyten (weißen Blutkörperchen) erzeugt. Dies ist der warum bei Krankheit die Lymphknoten anschwellen.




Bücher zum Thema Lymphe

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Lymphe.html">Lymphe </a>