Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 15. November 2019 

Müllverbrennungsanlage


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Müllverbrennung zählt zu den thermischen der Abfallbehandlung. Hierzu zählen außerdem die Pyrolyse die Hydrierung und die Trocknung von Abfällen.
Die Müllverbrennung wird heute in der der Deponierung (s. Abfalldeponie ) vorangestellt da unbehandelte Abfälle nach dem der Technik nicht die Voraussetzungen für die erfüllen da sie zu hohe organische Anteile und leicht auslaugbar sind.

Aufbau

Eine Müllverbrennungsanlage (MVA) besteht aus

  1. der Müllentladehalle von wo aus der Müll im
  2. Müllbunker zwischengelagert wird bevor er
  3. von einem Greifarm in den Aufgabetrichter gegeben wird
  4. und in den Verbrennungsraum fällt
  5. wo er auf dem Verbrennungsrost landet.
  6. Unter dem Rost wird im Entschlacker die Schlacke abgezogen während
  7. im Dampferzeuger mittels der heißen Abgase Dampf erzeugt mit dem Turbinen betrieben und elektrischer Strom erzeugt wird.
  8. Die heiße Abluft passiert zunächst einen Elektrofilter
  9. und dann eine Rauchgaswäsche
  10. bevor sie so gereinigt durch den Schornstein an die Außenluft abgegeben wird.

Die Temperatur im Verbrennungsraum kann je System bis zu 1000 °C erreichen. Um Entstehung von Dioxinen und anderen unerwünschten toxischen Verbindungen zu verhindern werden die Rauchgase "nachverbrannt" so dass eventuell entstandene Dioxine zerfallen.

Emissionen

MVAs emittieren neben Kohlendioxid und Kohlenmonoxid vor allem Schwefeloxide Stickoxide aber auch Salzsäure und Fluorwasserstoff sowie schwermetallhaltige Stäube. In sehr geringen Konzentrationen werden hochtoxische Stoffe wie Dioxine und Furane emittiert. Deren Entstehung wird durch gesetzgeberische minimiert.

Die Verbrennungsschlacken werden deponiert Stäube werden behandelt.

siehe auch:



Bücher zum Thema Müllverbrennungsanlage

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/M%FCllverbrennungsanlage.html">Müllverbrennungsanlage </a>