Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 25. August 2019 

Messerschmitt-Boelkow-Blohm


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Messerschmitt-Boelkow-Blohm GmbH (kurz MBB ) ist ein deutscher Luft- und Raumfahrtkonzern.

Messerschmitt-Boelkow-Blohm entstand durch die Übernahme der Boelkow GmbH durch Messerschmitt AG (1968) und die anschließende Fusion mit der Hamburger Flugzeugbau AG (1969) einer Tochter Blohm & Voss. 1989 übernimmt die Daimler-Benz -Tochter DASA Messerschmitt-Boelkow-Blohm. DASA und damit MBB gehört 2000 zu EADS . MBB wie auch DASA sind die Rüstungsexporteure Deutschlands.




Bücher zum Thema Messerschmitt-Boelkow-Blohm

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/MBB.html">Messerschmitt-Boelkow-Blohm </a>