Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 26. August 2019 

MP3-Player


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Portabler MP3-Player

Ein MP3 -Player ist ein Gerät das digital gespeicherte abspielt die meist im MP3-Format vorliegen. Bessere unterstützen auch weitere Formate wie zum Beispiel WMA AAC oder Ogg Vorbis .
Es gibt sowohl tragbare MP3-Player mit man Musik unterwegs hören kann als auch Audioanlagen integrierte. Bei tragbaren kann man außerdem zwischen Playern mit austauschbaren Speichermedien wie Speicherkarten SD-Cards Smart Media Cards etc.) oder CD-Playern mit integrierter MP3-Abspielfunktion und Playern mit ingegriertem Speicher wie Flash-Speicher (Kapazität: bis zu 1 GB) oder Festplatten (Kapazität: bis zu 40 GB).


Noatun MP3-Player von KDE

Die Bezeichnung MP3-Player wird manchmal auch Abspielprogramme verwendet die auf einem herkömmlichen PC laufen (z.B: WinAmp xmms Sonique).

Aber es ist nicht unbedingt notwendig schon fertige MP3-Dateien vorliegen die man mit sogenannten Encoder in diese Dateiart umwandeln und dann USB Kabel in den MP3-Player laden muss. gibt auch MP3-Player die Musik von externen internen Audioquellen sofort im Gerät in MP3-Dateien können.

Die Funktionalität der Player steigt stetig bieten viele Geräte bereits Radio und Diktierfunktionen LC-Displays mit ID3-Tag Anzeige und integrierte Akkus. Neben der von Musik kann man viele MP3-Player auch Wechseldatenträger nutzen um Dateien zu speichern.



Bücher zum Thema MP3-Player

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/MP3-Player.html">MP3-Player </a>