Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 18. August 2019 

Maßband


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Ein Maßband oder Messband dient zur Ermittlung kurzer Distanzen mit cm -Genauigkeit. Es wird am Boden aufgelegt oder den Messpunkten gespannt. Im Vermessungswesen werden damit auch Zwischenpunkte und Kontroll- Laufmaße bestimmt.

Das Maßband besteht aus dünnem Bandstahl Kunststoff- oder Glasfaserüberzug und wird beim Transport Die gängigen Längen solcher Maßbänder sind 20 30 m und 50 m. Bei den gibt es zwei verschiedene Varianten bei denen Nullpunkt direkt am Haltering oder etwa 10 vom Haltering entfernt ist.

Es gibt auch Maßbänder aus beschichtetem die aber weniger genau sind. Seit etwa werden Maßbänder teilweise durch Laser- Distanzmessung ersetzt.



Bücher zum Thema Maßband

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Ma%DFband.html">Maßband </a>