Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 21. September 2019 

Makrovirus


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Makroviren verwenden im Normalfall VBA oder den Ableger davon Visual Basic Script (VBS) die zusammen mit den diversen von Microsoft wie zum Beispiel MS Office unter dem Betriebssystem Windows ) installiert werden.

Im Gegensatz zu konventionellen Computerviren handelt es sich bei Makroviren nicht eigenständige Programme sondern um Textdateien mit schädlichem Code . Die o.a. Zusatzprogrammen interpretieren den Code führen die darin enthaltenen Befehle aus. Da und VBS direkt auf die Manipulation von Dateien zielen ist das Gefahrenpotential von Makroviren hoch. Besonders gefährlich sind diese Viren auch weil die Makrosprache leicht zu erlernen ist.

Einen gewissen Schutz bieten aktuelle Antivirenprogramme und Vorsicht beim Datenaustausch .



Bücher zum Thema Makrovirus

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Makrovirus.html">Makrovirus </a>