Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 22. September 2019 

Maria


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Maria ist ein vorwiegend weiblicher Vorname wird aber auch vor allem in katholischen Kreisen als männlicher Zweitname verwendet.

Inhaltsverzeichnis

Herkunft und Bedeutung des Namens

Der Name stammt von dem hebräischen Mirjam dem Namen der Prophetin und Schwester Moses im Alten Testament . Im Griechischen findet sich die Zwischenform Mariam .

Wegen der Heiligenverehrung Marias als Mutter Gottes galt die Verwendung als Personenname jahrhundertelang Profanierung und wurde gemieden (siehe auch Marienverehrung ).

Erst ab dem 16. Jahrhundert fand der Name als weiblicher Vorname 19. Jahrhundert auch als männlicher Vornamensbestandteil) verbreitete
Zahlreiche Orte Wallfahrtsorte Festtage Kirchen Orden etc. sind mit diesem Namen benannt.

Der Name hat unterschiedliche Bedeutungen:

  • die Beleibte
  • die Schöne
  • die Bittere
  • die von Gott Geliebte ( aramäisch )

Namenstag

Als katholischer evangelischer und orthodoxer Gedenktag wird der 1. Januar gefeiert.

Weitere Gedenktage


Berühmte Namensträgerinnen

Berühmte Namensträger


Varianten

  • Maija Maiju Mariam Mariana Marie Marion Marietta Marita Marja Maruschka Mary Maureen Meieli Mirjam

Siehe auch:



Bücher zum Thema Maria

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Maria.html">Maria </a>