Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 29. Mai 2017 

Mark Twain


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Mark Twain

Mark Twain (* 30. November 1835 in Florida Missouri ; † 21. April 1910 in Redding Connecticut bürgerlich Samuel Langhorne Clemens ) war US-amerikanischer Schriftsteller.

Twain ist vor allem für seine über die Abenteuer von Tom Sawyer und Finn bekannt. Twain war einer der bedeutendsten des amerikanischen Realismus. Er ist berühmt wegen humoristischen von Lokalkolorit und genauen Beobachtungen des Verhaltens geprägten Erzählungen ebenso wie wegen seiner Kritik an der amerikanischen Gesellschaft. In seinen beschreibt er den alltäglichen Rassismus seine "Helden" die Heuchelei und Verlogenheit der herrschenden Verhältnisse. Satire ist oft so entlarvend und bissig zahlreiche Jugendbuchausgaben von Tom Sawjer oder Huckleberry entschärft wurden erkennbar sind solche Lightfassungen an Beschreibung "Eine Bearbeitung für die Jugend". Hier auch im Kinderbuchklassiker "Prinz und Bettelknabe" zeigt die Welt der armen unteren sozialen Schichten In seinen Arbeiten als Journalist prangerte er Heuchelei Polizeiübergriffe auf Minderheiten korrumpierte und betrügerische an. Er kritisierte die Gier nach Macht die „Geldlust“ die er als Amerikas Krankheit

Bis zu seinem 18. Lebensjahr lebte Clemens mit seiner Familie in Hannibal einer Gemeinde am Mississippi River. 1847 nach dem Tod seines Vaters brach die Schule ab und begann eine Ausbildung Schriftsetzer beim „Missouri Courier“. 1851 arbeitet er für die Zeitung „Hannibal später in San Francisco für „Morning Call“ Californian“. Von 1852 an reiste er durch den Osten Mittleren Westen. Nach einer Reise entlang des gab er diesen Beruf auf und begann 1857 eine Ausbildung als Lotse auf einem

Der Ausbruch des Sezessionskriegs 1861 brachte die Flussschifffahrt zum Erliegen und wurde arbeitslos. Nach kurzer Teilnahme am Krieg er sich als Goldgräber in Nevada und als Journalist in San Francisco .

Am 3. Februar 1863 nutzt er erstmals das Pseudonym „Mark und begann seine schriftstellerische Karriere. Mark Twain ist ein Ausdruck aus der Schiffersprache Zwei Faden (Wassertiefe) bedeutete und möglicherweise ein Überbleibsel seinem Lebensabschnitt als Lotse ist. Sein erstes The Innocents Abroad ( 1869 ) basierte auf einer fünfeinhalb-monatigen Schiffsreise nach Europa die er 1867 unternahm. In diesem Buch veröffentlichte er Anhang auch den berühmten Aufsatz The awful German Language . Auch in A Tramp Abroad ( 1879 ) verarbeitete Twain Erlebnisse und Erfahrungen seiner

1870 heiratete Twain Olivia Langdon. Im folgenden ließ er sich in Connecticut nieder wo er 17 Jahre lang erfolgreicher und bekannter Autor lebte. In dieser schrieb er einige seiner besten Werke: Roughing It ( 1871 ) The Adventures of Tom Sawyer ( 1876 ) Life on the Mississippi ( 1883 ) und sein Meisterwerk The Adventures of Huckleberry Finn ( 1884 ). 1874 erstand Mark Twain in Boston Remington-Schreibmaschine und lieferte mit „Tom Sawyers Abenteuer" erster Autor seinem Verlag ein maschinengeschriebenes Buchmanuskript Seine schriftstellerischen Aktivitäten verband er mit ausgiebigen 1891 kehrt er nach Europa zurück wo er neun Jahre blieb. Wohnsitz wählte er anfangs für einige Monate das ihm gut gefiel ( luminous centre of intelligence . . . wonderful city. ).

1894 wurde Mark Twain seine Beteiligung an Druckerei und einem Verlagshaus zum finanziellen Verhängnis. Investition in eine fehlerhafte Setzmaschine trieb auch in den Bankrott . Um seine Finanzen zu ordnen begann eine weltweite Promotion-Tour mit Lesungen seiner Werke. dieser Reise starb Twains Tochter Suzy an Meningitis . Von seinen vier Kindern starben drei Und auch seine Frau Olivia überlebte er. seinen späteren Werken verarbeitete er diese Schicksalsschläge zunehmender Ironie und Sarkasmus .

Mark Twain starb 1910 als gefeierte Persönlichkeit . Sein Werk hat viele amerikanische Autoren Ernest Hemingway sagte über ihn: "All of American comes from one book by Mark Twain Huckleberry Finn ... There was nothing before. has been nothing as good since." ("Alle Literatur kommt von einem Buch von Mark genannt Huckleberry Finn. Vorher gab es nichts. gab es nichts was dem gleichkommt.")

Werke

  • Die Arglosen im Ausland 1869 (dt.
  • Die Abenteuer Tom Sawyers 1876 (dt.
  • Prinz und Bettelknabe 1881 (dt. 1956)
  • Leben auf dem Mississippi 1883 (dt.
  • Abenteuer und Fahrten des Huckleberry Finn (dt. 1890)
  • Ein Yankee am Hofe des König 1889 (dt. 1923)
  • Querkopf Wilson 1894 (dt. 1923)

Die Werke sind komplett im Project Gutenberg enthalten und dort nach selfknowledge übernommen.

Siehe auch: Mark Twain (Bonmots)

Wikiprojekt Gesprochene Wikipedia

Weblinks


  



Bücher zum Thema Mark Twain

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Mark_Twain.html">Mark Twain </a>