Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 21. Oktober 2019 

Martin Kippenberger


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Martin Kippenberger (* 25. Februar 1953 in Dortmund 7. März 1997 in Wien ) war ein deutscher Maler und Installationskünstler.

1972 bis 1976 studierte er an der Hochschule für Künste in Hamburg . 1988 Teilnahme an der Biennale in Venedig und 1997 an der Documenta X in Kassel .

Seine provokanten und ironischen teils auch Installationen und Bilder sollen neue Blickwinkel eröffnen.



Bücher zum Thema Martin Kippenberger

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Martin_Kippenberger.html">Martin Kippenberger </a>