Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 21. Oktober 2019 

Mary Robinson


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Mary Robinson

Prof. Dr. Mary Robinson (* 21. Mai 1944 in Ballina Irland ); war Präsidentin Irlands und UNO-Hochkommissarin für

Leben

Mary Robinson ist studierte Juristin. Mit Jahren wurde sie Professorin für konstitutionelles Recht Strafrecht am Trinity College in Dublin . Von 1969 - 1989 war sie des irischen Oberhauses. 1990 - 1997 war Robinson die erste weibliche Staatspräsidentin der Republik 1997 wurde sie Hochkommissarin für Menschenrechte der Vereinten Nationen dieses Amt übte sie bis Sept. sehr engagiert aus. Im Dezember 2003 bekam die Otto-Hahn-Friedensmedaille verliehen. Mary Robinson ist verheiratet und drei Kinder.

Weblinks



Bücher zum Thema Mary Robinson

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Mary_Robinson.html">Mary Robinson </a>