Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 19. August 2019 

Materialwirtschaft


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Materialwirtschaft oder Warenwirtschaft ein Aufgabengebiet der Betriebswirtschaftslehre und des Wirtschaftsingenieurwesens beschäftigt sich mit der Verwaltung sowie zeitlichen mengenmäßigen und eventuell auch räumlichen Planung Steuerung der Materialbewegungen innerhalb eines Unternehmens und dem Unternehmen und seiner Umwelt. Sie koordiniert Warenfluss zwischen Lieferanten Kunden und den Lägern. produzierenden Unternehmen stellt sie die Versorgung der Bereiche mit direkten Gütern wie Roh- Hilfs- Betriebsstoffen Zulieferteilen und Halbfabrikaten sowie allgemein die mit indirekten Gütern wie Büroartikel Ersatzteile oder sicher.

In Abgrenzung zur Materialwirtschaft beschäftigt sich Einkauf eher mit der strategischen Auswahl der und dem Aushandeln und Überprüfen der Konditionen.

Die Materialwirtschaft ist ein Teilgebiet der Fertigungswirtschaft . In den Beziehungen zu anderen Funktionbereichen Unternehmen ist die Materialwirtschaft eng verzahnt insbesondere Produktionsplanung und Steuerung in den Außenbeziehungen mit der Logistik .




Bücher zum Thema Materialwirtschaft

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Materialwirtschaft.html">Materialwirtschaft </a>