Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 23. Januar 2020 

Matrix Reloaded


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Warnung: Dieser Artikel verrät den Verlauf des Films

"Matrix Reloaded" ist der zweite Teil einer Science-Fiction -Trilogie die 1999 mit The Matrix begann.

Inhaltsverzeichnis

Daten

Handlung des Films

Große Gefahr

Der zweite Film setzt etwa 6 nach dem Ende des ersten Filmes ein. und Gefährten haben in dieser Zeit mehr aus der Matrix befreit als in den Jahren davor. Aber die Rebellion ist einem Angriff von High-Tech-Dronen (so genannte Wächter ) ausgesetzt die einen Tunnel zur Stadt Zion im Erdinneren graben. Da sie damit massive Befestigung der Eingänge zur Stadt Zion bleiben nur 72 Stunden bis zur Vernichtung Zion der letzten Stadt der Menschen in "realen Welt".

Zion

Nicht alle Menschen in Zion glauben Morpheus an einen Auserwählten so z.B. der die Verteidigung der Stadt zuständig Commander Lock gerne alle Schiffe für die Entscheidungsschlacht in haben möchte und der mit der ehemaligen von Morpheus zusammen ist. Durch eine pathetische gelingt es Morpheus die Bewohner Zions auf Seite zu ziehen. Er erreicht dass sein die Nebukadnezar auslaufen kann um Kontakt mit dem genannten " Orakel " herstellen zu können. Während ganz Zion haben Neo und Trinity das erste Mal für ein wenig Zweisamkeit. Doch Neo sieht wieder in seinen Träumen wie Trinity in Fenstersturz- Szene von einem Agenten lebensgefährlich verletzt wird.

Suche nach dem Orakel

Nachdem Neo Morpheus Trinity und der Operator Link Zion verlassen haben sucht Neo Orakel auf. Allerdings ist sie nicht mehr der alten Wohnung zu finden sondern hat an einem geheimen Ort versteckt. Nach einer durch ihren Bodyguard Seraph trifft er in städtischen Hinterhof auf das Orakel.

Neue Informationen

Im Gespräch mit dem Orakel erfährt einiges über das Wesen der Matrix und die Person des Orakels selbst. Außerdem erfährt dass er sich auf die Suche nach Schlüsselmacher begeben soll der die Schlüssel für geheimen Hintertüren in der Matrix fertigt und die Tür zum Zentralcomputer öffnen könnte. Er aber zurzeit von einem der ältesten Kontrollprogramm Matrix dem so genannten " Merowinger " gefangen gehalten. Sie gibt ihm einen wo und wann er diesen Merowinger treffen und verlässt den Hof durch eine der

100 x Agent Smith

Neo muss gleich darauf mit Agent kämpfen der inzwischen auch die Eigenschaft besitzt klonen zu können. Zudem scheint es so Agent Smith zumindest teilweise von der Matrix ist und eine Art Eigenleben entwickelt hat. Kampf gegen etwa einhundert Klone von Agent muss Neo schließlich einsehen dass dieser Kampf zu gewinnen ist und fliegt im Stile Supermann davon. Da die Nebukadnezar sich längere nicht in Zion gemeldet hat schickt der gegen den Willen von Commander Lock zwei Schiffe aus die den Auftrag haben der von Morpheus zur Hilfe zu kommen. Ein befehligt Morpheus-Ex Niobe.

Der Merowinger

Morpheus Trinity und Neo treffen auf Merowinger und seine hübsche Partnerin Persephone in einem schicken Restaurant das sich einem stark gesichertem Hochhaus befindet. Nach mehr weniger erfolgloser Verhandlung verlassen sie das Restaurant werden aber von Persephone abgefangen. Diese erklärt einen Kuss von Neo den Schlüsselmacher zu Da die Menschheit gerettet werden soll lässt es widerwillig zu dass Neo Persephone küsst wie er sie küssen würde. Kurz darauf sie den Schlüsselmacher aus seinem Zellenverlies befreien sich aber dann doch dem Gehilfen des im Kampf stellen.

Flucht des Schlüsselmachers

Während Neo die Horde von Kämpfern kümmern sich Morpheus und Trinity um den Schlüsselmacher. Sie gelangen durch eine Geheimtür plötzlich eine Tiefgarage und flüchten vor den Verfolgern einem Auto auf den Highway. Vor Neo's schlägt aber die Tür zu und er sich nach erneutem Öffnen auf dem Balkon Burg mitten in den Bergen. Der Operator erklärt ihm dass 500 Meilen im Süden Gefährten mit verschiedenen Agenten auf dem Highway Morpheus bekommt dort auch gerade Hilfe von aber Neo kann Morpheus und den Schlüsselmacher einem schnellen Flug dorthin direkt aus einer brenzligen Lage befreien.

Der neue Plan

Die Crews der Nebukadnezar und der anderen Schiffe erfahren vom Schlüsselmacher dass sie durch eine gut geplante Aktion die Sicherheitssysteme den Zugang zum Zentralcomputer überlisten können. Durch Ausschalten der Notstromversorgung und der Sprengung eines bestehe für kurze Zeit die Möglichkeit eine zu einer Etage in einem Hochhaus zu in der sich dieser befinden soll.

Neo der noch immer den Alptraum Trinitys Fenstersturz im Kopf hat bittet sie auf keinen Fall in die Matrix zu Doch es kommt wie es kommen muss: gesamte Mission droht zu scheitern da die eines Schiffes bei der Zerstörung eines Schiffes ausgelöscht wird. In letzter Konsequenz würde dies Neo das Leben kosten und in diesem entschließt sich Trinity dazu doch in die zu gehen.

Trinity rettet das Vorhaben

Trinity gelingt es das Notfallprogramm lahm legen und nur dadurch gelangen Neo Morpheus der Schlüsselmacher nun auf den Verbindungsflur zu geheimnisvollen Etage werden aber wieder mal von Smith und seinen Klonen aufgehalten. Mit Mühe Not erreichen sie dann aber doch das aber der Schlüsselmacher wird dabei so schwer dass er in ihren Armen stirbt. Er ihnen aber noch zeigen welche Tür Morpheus solle und sagt dass Neo seine Tür erkennen würde.

Trinity in Gefahr

Während Trinity mit einem plötzlich auftauchendem ringt gelangt Neo in einen Raum mit Bildschirmen in der Mitte sitzt der Architekt Matrix ebenfalls ein Programm der Matrix. Er ihm dass er zwei Möglichkeiten hätte: entweder rettet Trinity oder er zerstört die Matrix. er sich für Trinity so wird Zion werden prophezeit ihm der Architekt. Trotzdem entscheidet Neo für Trinity und rettet seine große aber sie ist bereits von einer Kugel und stirbt in seinen Armen. Neo setzt Fähigkeiten ein und enfernt die Kugel aus Körper und belebt Sie mit einer Herzmassage

Angriff der Wächter

Zurück auf dem Schiff werden sie einem bombenwerfenden Wächter angegriffen und können sich durch Verlassen des Schiffes retten. Die Wächter das Schiff und greifen die Fliehenden an. stellt sich den Wächtern und es gelingt diesmal in der "realen Welt" die Angreifer einer Handbewegung außer Gefecht zu setzen eine die ihm bisher nur in der Matrix Im Film sieht es so aus dass sich bei der Abwehr der Wächter extrem und daraufhin ins Koma fällt.

Das Letzte noch übrig gebliebene Schiff die Crew der Nebukadnezar aufnehmen. Dort erfahren dass einige Schiffe von Zion aus gestartet mit der Hoffnung die Angreifer zu überraschen wichtige Versorgungspunkte zu sichern. Der Überraschungsausfall endet Desaster da ein zu früh ausgelöster Elektromagnetischer einen Großteil der Flotte zerstört ob es dabei um ein Versehen oder gezielte Sabotage ist nicht klar. Der einzige Überlebende der befindet sich ohnmächtig an Bord es ist Bane wurde beim Versuch Informationen vom Orakel Neo zu liefern von Agent Smith angegriffen dieser den Rücktransfer aus der Matrix einleitete. sieht so aus als hätte es Agent damit geschafft seinen Geist in eine höhere zu transferieren denn Bane versucht nach diesem offensichtlich Neo in der "realen Welt" mit Messer anzugreifen kann seinen Plan aber mangels nicht umsetzen.

Am Ende des Filmes ist Zion nicht gefallen es bleiben aber nur noch 24 Stunden bis die Maschinen die Grenze Zion erreichen.

Hintergrund

Der Film sorgte bereits vor dem Start durch Gerüchte und spektakuläre Trailer für bei den Fans. Er soll mit Spezialeffekten ungekannter Komplexität und philosophischen Hintergründen in Filmgeschichte eingehen.

Begleitet wird der Start des Kinofilms der 9-teiligen Anime-Serie The Animatrix dem Computer-Spiel Enter the Matrix und einem Fundus von Merchandising-Produkten.

Weblinks




Bücher zum Thema Matrix Reloaded

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Matrix_Reloaded.html">Matrix Reloaded </a>