Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 19. August 2019 

Matsuyama


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Matsuyama (松山市; -shi) ist die Hauptstadt der Präfektur Ehime auf der Insel Shikoku Japan . Matsuyama ist seit 1923 Universitätsstadt und außerdem Kurort mit Thermen und hat ca. 478.000 Einwohner.

Stadtfläche von Matsuyama (grün) in der Präfektur (hell)

Wirtschaftsfaktoren sind neben Maschinenbau Papier- Textil- und chemische Industrie eine Erdölraffinerie und der Hafen . Im Umland werden unter anderem Zitrusfrüchte angebaut.

Zum Stadtbild gehört eine Burg die eine bekannte Touristenatraktion ist.

Seit 1988 besteht eine Städtepartnerschaft mit Freiburg im Breisgau .

Siehe auch: Liste der Städte in Japan

External Links



Bücher zum Thema Matsuyama

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Matsuyama.html">Matsuyama </a>