Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 24. Juli 2019 

Matt LeBlanc


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Matt LeBlanc (* 25. Juli 1967 in Newton / Massachusetts ) ist ein amerikanischer Schauspieler.

Bekannt wurde LeBlanc vorallem durch die Serie Friends . Zu Beginn seiner Karriere war er allem erfolgreich mit Werbeanzeigen und Werbespots so z.B. Levi´s Coca-Cola Doritos und Heinz Ketchup. Heinz Ketchup Werbespot wurde 1987 in Cannes mit dem Goldenen Löwen ausgezeichnet.

Am 3. Mai 2003 heiratete seine langjährige Freundin Mellissa McKnight. ihr hat er eine gemeinsame Tochter Marina (* 8. April 2004 ) und zwei Stiefkinder Tyler und Jackie.

Serien:

Filme:

  • 3 Engel für Charlie - Volle Power Angels: Full Trouble) ( 2003 )
  • Die Männer Ihrer Majestät (All the Queen's ( 2001 )
  • 3 Engel für Charlie (Charlie's Angels) ( 2000 )
  • Clash - Showdown in L.A (Lookin' Italian) 1998 )
  • Lost in Space ( 1998 )
  • Ed ( 1996 )
  • Auf Bewährung (Reform School Girl) ( 1994 )
  • The Killing Box ( 1993 )
  • Kampf ums Überleben (Anything to Survive) ( 1990 )




Bücher zum Thema Matt LeBlanc

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Matt_LeBlanc.html">Matt LeBlanc </a>