Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 23. Juni 2018 

Matthias Ettrich


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Matthias Ettrich (* 14. Juni 1972 in Bietigheim Deutschland) ist der Initiator des KDE Projekts indem er 1996 eine "konsistente und freie Desktop-Umgebung" (sic) für Unix im Usenet in Angriff nahm die auf dem QT GUI Toolkit basiert.

Seit 1995 ist der deutsche Programmierer ebenso Autor des grafischen TeX Frontends LyX das er als Student zur Abfassung Seminararbeiten als Semesterarbeit entwickelte. Die Erfahrungen die Freundin damit machte führten auf seiner Suche einer einheitlichen Desktop-Umgebung zum KDE Projekt.

Er studierte am Wilhelm Schickard Institut Computerwissenschaften an der Eberhard Karls Universität in Tübingen und arbeitet zur Zeit bei Trolltech in Oslo an der Weiterentwicklung von Qt der Toolkitbasis von KDE .

Weblinks

Matthias Ettrich 1
Matthias Ettrich 2



Bücher zum Thema Matthias Ettrich

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Matthias_Ettrich.html">Matthias Ettrich </a>