Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 25. Januar 2020 

Matthias Sammer


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Matthias Sammer (* 5. September 1967 ) ist ein deutscher Fußballspieler und Trainer .

Er spielte zu seiner aktiven Zeit Abwehr- und Mittelfeldspieler bei Dynamo Dresden VfB Stuttgart Inter Mailand und Borussia Dortmund .

Mit Dresden wurde er 1989 und 1990 DDR-Meister.

Mit dem VfB Stuttgart wurde er 1992 Deutscher Meister . Dies wiederholte er 1995 und 1996 mit Borussia Dortmund. Mit Dortmund gewann 1997 außerdem die Champions League und anschließend auch den Weltpokal .

In der Nationalmannschaft spielte bis 1990 in 23 Länderspielen für die DDR von 1990 bis 1997 51 Mal (acht Tore) für Deutschland. wurde er in England mit der Deutschen Fußballnationalmannschaft Europameister. Im gleichen Jahr wurde er Europas Fußballer des Jahres gewählt 1995 und 1996 außerdem noch Deutschlands Fußballer des Jahres .

Nach einer langwierigen Knieverletzung mußte Sammer 1998 seine Laufbahn als Spieler beenden.

Seit 2000 ist er Trainer von Borussia Dortmund denen er 2002 ebenfalls Deutscher Meister wurde.



Bücher zum Thema Matthias Sammer

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Matthias_Sammer.html">Matthias Sammer </a>