Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 18. August 2019 

Maxim Biller


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Maxim Biller wurde 1960 als Kind russisch-jüdischer Eltern Prag geboren und emigrierte mit seinen Eltern seiner Schwester als Zehnjähriger 1970 nach Deutschland. er lange in München gelebt hatte lebt nun in Berlin.

Im Jahr 2003 erregte er mit Roman Esra Aufsehen dessen Vertrieb nach kurzer im Handel letztlich im Frühjahr 2003 untersagt Zwei Personen hatten eine einstweilige Verfügung erwirkt sie sicher waren sich in den Personen Buches wiedererkannt zu haben. Ein deutsches Gericht ihrer Forderung nach das Buch aus dem zu nehmen weil sie ihre Persönlichkeitsrechte verletzt

Werke

  • Wenn ich einmal reich und tot bin Erzählungen
  • Deutsche Zustände
  • Die Tempojahre
  • Aufbruch nach Deutschland : sechzehn Foto-Essays
  • Land der Väter und Verräter : Erzählungen
  • Harlem Holocaust
  • Die Tochter
  • Kühltransport : ein Drama
  • Deutschbuch
  • Esra
  • Der perfekte Roman : das Maxim-Biller-Lesebuch

Auszeichnungen



Bücher zum Thema Maxim Biller

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Maxim_Biller.html">Maxim Biller </a>