Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 19. August 2019 

Merkur (Mythologie)


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Mercurius (im Deutschen kurz Merkur) war ein Gott in der römischen Religion . Er wurde mit dem griechischen Hermes gleichgesetzt.

Seinen ersten Tempel in Rom (am Aventin ) erhielt Merkur im Jahr 495 v. Chr. Wie Hermes war er vor allem der Händler.

Im römischen Reich während der Kaiserzeit war Merkur in keltischen und germanischen Provinzen weit verehrt offenbar durch Identifizierung einheimischen Gottheiten auf die verschiedene Beinamen hinweisen. eine Gleichsetzung mit dem germanischen Wodan ist wahrscheinlich.

Der Planet Merkur ist in klaren Nächten mit blossem sichtbar und erhielt schon von den Römern Namen des geflügelten Götterboten da er sich schnell am Himmel bewegt.



Bücher zum Thema Merkur (Mythologie)

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Merkur_(Mythologie).html">Merkur (Mythologie) </a>