Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 23. August 2019 

MetroExpress


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
MetroExpress war der erste Arbeitstitel für den Nachfolger des Metrorapid . Die Schreibweise weicht in verschiedenen Publikationen ab. Gebräuchlich sind:

  • MetroExpress
  • Metroexpress
  • Metro-Express

Dieser Arbeitstitel wurde laut "Neue Ruhr vom 23. Januar 2004 auf "Rhein-Ruhr-Express" geändert.

Im Gegensatz zum Metrorapid der als Magnetschwebebahn zwischen Dortmund und Düsseldorf gebaut werden sollte ist der Rhein-Ruhr-Express herkömmliches Rad-/Schiene-System vorgesehen der im dichten Takt Rückgrat des ÖPNV in der Metropolregion Rhein/Ruhr darstellt.

Die Vorstellungen zur Ausgestaltung des Rhein-Ruhr-Express noch auseinander. Erste Planungen der Deutsche Bahn AG und der Landesregierung von Nordrhein-Westfalen sehen eine eigenständige Trasse vor. Auf soll der Rhein-Ruhr-Express im 10-Minuten-Takt zwischen Dortmund Köln verkehren.

Der Fahrgastverband PRO BAHN NRW e. V. und der Verkehrsclub Deutschland Landesverband Nordrhein-Westfalen (VCD NRW e. V.) in ihren Vorschlägen eine andere Strategie. Nach Vorstellungen soll der Rhein-Ruhr-Express über Dortmund und hinaus verlängert werden und so die Vorteile dichten Taktes zwischen diesen Städten mit schnellen in die Region verbinden.

Weblinks



Bücher zum Thema MetroExpress

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/MetroExpress.html">MetroExpress </a>