Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 20. August 2019 

Michael Jackson


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Michael Jackson (* 29. August 1958 Gary USA ) ist ein US-amerikanischer Pop-Sänger . Bekannt wurde er schon als Kind der Musikgruppe Jackson Five . Seit seinem Album Thriller ( 1982 ) gilt der so genannte King of Pop als der erfolgreichste Pop-Sänger aller Zeiten. LP Thriller ist das meistverkaufte Musikalbum in Musikgeschichte. Seine LP BAD belegt gleich den Platz. Ein Erfolg den weder Elvis Presley Beatles oder sonst irgend ein Musikkünstler selbst selbst nicht mehr einholen konnte. Noch berühmter er zusätzlich durch seine revolutionären Videos die Tanz- und Videomaßstäbe setzten als MTV noch den Kinderschuhen steckte. Seine Tanzcoreographien und Beats noch heute in zahlreichen Videoproduktionen als Grundlage Das Privatleben von Jackson fand und findet den Medien weltweit rege Beachtung. 1993 geriet Jackson zum ersten Mal in Verdacht einen minderjährigen Jungen missbraucht zu haben 2003 wurde dieser Vorwurf erneuert und durch verstärkt. Handfeste Beweise gab es aber nie.

Inhaltsverzeichnis

Familie

Michael Joseph Jackson kam in Gary Indiana ) als Kind des Kranführers und Hobbymusikers Jackson und dessen Frau Katherine Jackson die als Verkäuferin arbeitete zur Welt.

Michael ist das siebte von insgesamt Kindern. Der Vater sorgte von Beginn an die musikalische Förderung der sechs Jungen und Mädchen. Unter seinem ehrgeizigen Ziel aus seinen erfolgreiche Musiker zu machen hatten diese jedoch stark zu leiden. Er trieb sie immer zu Höchstleistungen bei verschiedenen Talentwettbewerben an und Fehler der Kinder oft mit körperlicher Gewalt. den Kindern sind nach Auflösung der Jackson nur noch Michael und seine Schwester Janet Jackson wirklich erfolgreich gewesen (das dafür umso

Jackson Five

Im Alter von fünf Jahren wurde Michael vom Erfolgswillen seines Vaters erfasst. 1965 gründete dieser die Musikband Jackson Five der neben Michael noch vier seiner Brüder angehörten. Obwohl er das jüngste Mitglied Formation war und seine Stimme noch sehr wirkte wurde Michael von Beginn an als eingesetzt.

Schnell konnten die Jackson Five erste kleine Erfolge feiern darunter auch Gewinn eines Talentwettbewerbs. Kurze Zeit später erhielten sogar einen ersten Plattenvertrag. Dieser wurde jedoch alle Titel floppten wieder gelöst.

1969 folgte ein zweiter Plattenvertrag diesmal mit Records der den Jacksons den nationalen Durchbruch Ihre vier ersten Singles ABC I Want You Back The Love You Save und I'll Be There schafften es alle auf Platz 1 US- Charts . Anfang der 1970er gingen die Jackson Five erstmals auf Welttournee. Insgesamt veröffentlichte Michael 14 Alben mit den Jackson Five die sich seit 1976 Jacksons nannten.

Solo-Karriere

Michael Jackson veröffentlichte noch zu Zeiten Jackson Five erste Soloalben. Als Solokünstler konnte er mit dem 1979 erschienenen Album Off the Wall etablieren. Das Album erreichte auf Anhieb Spitze der Verkaufs-Charts.

Zum King of Pop wurde Jackson jedoch erst 1982 durch sein Erfolgsalbum Thriller das bis heute mit weltweit über Millionen Tonträgern meistverkaufte Musikalbum. Insgesamt wurden sieben aus dem Album ausgekoppelt darunter neben Thriller auch Billie Jean und Beat It .

Platz zwei der meistverkauftesten Alben der belegt immer noch sein darauffolgendes Album "BAD". produzierte er "Dangerous" dass als das schnellverkaufteste gilt. Danach folgten "History" und "Blood on dancefloor" sowie "Invincible" und "Number Ones". Als Album nach "Bad" lassen sich aber nur "History" und "Invincible" bewerten da nur sie neue Songs enthalten.

Keines der Alben konnte an den Erfolg von "Thriller" anknüpfen. Daraufhin wies die das im Jahr 2001 veröffentlichte Album "Invincible" als Flop aus was natürlich nur nach Maßstäben so bezeichnet werden kann.

Gesundheit / Operationen

Gegen Ende der 1970er und Anfang der 1980er Jahre unterzog sich Michael Jackson seinen kosmetischen Operationen denen einige weitere (vor allem der Nase) folgten. Selbst gibt er an zwei Eingriffen an der Nase und einem Kinn unterzogen zu haben. Interessant ist dass Medien diesem Thema immer wieder enorme Beachtung obwohl es inzwischen jeglichen Neuigkeitswert verloren hat. Jackson gibt zu dass er zwei Operationen hat aber sagt immer wieder dass er war diese auch zu machen. Denn bei Brand auf der Bühne sind seine Haare seine Gesichtshaut verbrannt.

So liest bzw. hört man auch wieder dass Michael Jackson seine Haut bleichen Er erklärte die offensichtliche Veränderung seiner Hautfarbe 1993 in einem weltweit ausgestrahlten Fernsehinterview damit er die relativ seltene Hautkrankheit Vitiligo hat.

Vorwurf Kindesmissbrauch

1993 musste sich Jackson erstmals mit dem des sexuellen Missbrauchs Minderjähriger auseinandersetzen. Den für 1994 angesetzten Prozess kann er abwenden indem dem mutmaßlichen Opfer sexueller Belästigungen – dem 14-jährigen Jordan Chandler – außergerichtlich eine Abfindung Millionenhöhe zahlt. Jackson beteuert seine Unschuld. 1995 nahm er in einem Interview wie Stellung: "I was asking my lawyers can guarantee me that I can prove my And they were saying Michael we cannot you that a judge or a jury do anything."

Am 19. November 2003 wird bekannt dass der Staatsanwalt von Barbara County Tom Sneddon wegen Verdachts auf Kindesmissbrauch Haftbefehl gegen den Popstar erlassen hat. Sneddon im Verdacht nur einen persönlichen Rachefeldzug durchzuführen er bereits im ersten Kindesmissbrauchsfall von Michael es nicht schaffte ihn hinter Gittern zu Einen Tag zuvor war das Anwesen von die Neverland-Ranch in Kalifornien ohne gerichtliche Anordnung und mit Massen Presse durchsucht worden. Am 20. November 2003 stellt sich Michael Jackson den Behörden US-Bundesstaates Kalifornien und streitet die Vorwürfe als Verleumdung ihn ab. Jackson wird gegen Zahlung einer von drei Millionen Dollar freigelassen.

Der wichtigste Zeuge in dem neuen Prozess gegen Jackson Gavin Arvizo ein 13-jähriger Junge der Jackson Hilfe der Make-A-Wish-Foundation getroffen hat. Jackson hatte den Jungen der von den Ärzten schon worden war die hohen Behandlungskosten bezahlt und neuen Lebensmut gegeben wie Arvizo im Frühjahr 2003 in einem TV-Interview sagte.

Die erste Anhörung im Prozess gegen fand am 16. Januar 2004 in Kalifornien statt. Jackson der von Richter Rodney eine Rüge erhielt weil er zwanzig Minuten spät erschienen war erklärte sich für "nicht Der nächste Gerichtstermin wurde für 13. Februar 2004 festgelegt. Fanclubs aus aller Welt organisieren für den Star. Die Anreise der Fans Bussen vom Flughafen zum Gerichtsgebäude im Rahmen Protestaktion "Karawane der Liebe" wird von Jackson bezahlt.

Charity

Im Laufe seines Lebens und seiner hat Michael Jackson mehr Geld für wohltätige ausgegeben als irgendein anderer Star. Unter anderem er die "Heal the world foundation" gegründet. sein vielfältiges Engagement im Charity-Bereich bekam er den Echo für sein Lebenswerk. Besonders am lagen Michael Jackson stets Kinder. Er selbst das liege daran dass man in Kindern die Unschuld erblicken könne die so vielen fehlt. Die Kinder sind ehrlich und sehen Michael Jackson nicht den Star mit dem Geld den sie vielleicht um ein bisschen erleichtern könnten und durch den sie vielleicht Rampenlicht gerückt werden könnten. Außerdem hat er seine Kindheit nicht leben können und versucht da er die Zeit und die finanziellen hat sich selbst eine Traumwelt zu erschaffen dort seine Kindheit nachzuholen. Kein Wunder dass auf seiner "Neverland Ranch" meistens von Kindern ist.

Discographie

  • Got To Be There Motown 1972
  • Ben Motown 1973
  • Music & Me Motown 1973
  • Forever Michael Motown 1975
  • The Best Of Michael Jackson Motown 1975
  • Off The Wall Epic 1979
  • One Day In Your Life (Greatest Hits) Motown 1981
  • Thriller Epic 1982
  • E.T. The Extra-terrestrial MCA 1982
  • Ain't No Sunshine (Greatest Hits) Motown UK 1982
  • Farewell My Summer Love Motown 1984
  • The Great Love Songs Of Michael Jackson Hits) Motown 1984
  • Motown Legends - Michael Jackson (Greatest Hits) Motown 1985
  • Michael Jackson Anthology (2 CD Greatest Hits) Motown 1986
  • Looking Back To Yesterday Motown 1986
  • Bad Epic 1987
  • The Michael Jackson Mix (2LP/2CD Greatest Hits Motown UK 1987
  • The Original Soul Of Michael Jackson (Greatest Motown 1988
  • Dangerous Epic 1991
  • HIStory The Past Present & Future Epic 1995
  • Blood On The Dancefloor Epic 1997
  • Invincible Epic 2001
  • Number Ones Epic 2003

Weblinks



Bücher zum Thema Michael Jackson

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Michael_Jackson.html">Michael Jackson </a>