Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 18. Juli 2019 

Michaela Schaffrath


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Michaela Schaffrath (* 6. Dezember 1970 in Eschweiler ) wurde bekannt als Pornodarstellerin unter dem Namen Gina Wild .

Zuvor arbeitete sie zehn Jahre in gelernten Beruf als Kinder- Krankenschwester . Sie erhielt 1999 den Venus-Preis als beste Newcomerin. Im 2000 verkündet sie ihren Rücktritt aus der und versucht sich seitdem als seriöse Schauspielerin .

2003 veröffentlicht sie ihre Biographie in einem unter dem Titel Ich Gina Wild .

Weblinks



Bücher zum Thema Michaela Schaffrath

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Michaela_Schaffrath.html">Michaela Schaffrath </a>