Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 19. Oktober 2019 

Mineralsäure


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Mineralsäuren ist heute eine Sammelbezeichnung für die starken anorganischen Säuren: Salzsäure Schwefelsäure und Salpetersäure . Manche Chemiker zählen auch noch die Phosphorsäure dazu. Ursprünglich wurden alle Säuren deren Salze in Mineralien vorkommen als Mineralsäuren bezeichnet also auch Kohlensäure und der Schwefelwasserstoff .




Bücher zum Thema Mineralsäure

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Minerals%E4ure.html">Mineralsäure </a>