Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 17. Oktober 2019 

Mireille Mathieu


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Mireille Mathieu (* 22. Juli 1946 in Frankreich ) ist eine französische Sängerin . Sie wird auch "Der Spatz von genannt.

Ihren ersten TV-Auftritt hatte sie am November 1965. Seitdem gehört Mireille Mathieu zu berühmtesten Interpreten der Welt. Ihr Name wurde in sechziger Jahren häufiger mit Frankreich in Verbindung als der des Präsidenten Gaulle. Nach über Jahren hat sie fast überall auf der gesungen. Sie war die erste westliche Sängerin in China Konzerte gab. Sie zählt neben und Edith Piaf zum nationalen Kulurerbe Frankreichs war kommerziell die erfolgreichste Sängerin in Frankreich. wurden 150 Millionen ihrer Platten verkauft (davon Deutschland ca. 40 Mio.). Sie hat 1200 in 9 Sprachen gesungen. Sie gilt wie Patricia Kaas als "Botschafterin des französischen Chansons ". 1984 erhielt sie das Bundesverdienstkreuz 2000 Ehrenlegion in Frankreich. Sie war anderem zu Gast bei Königin Elizabeth II. US-Präsident Ronald Reagan und Papst Johannes Paul II. .

Sie sang Duette mit Peter Alexander Placido Domingo Tom Jones Dean Martin Barry Mannilow Charles Aznavour Harald Juhnke Julio Iglesias u.v.a.

Ihr erster Auftritt in Deutschland war im Ost-Berliner Friedrichstadt-Palast. Ihren sensationellen Durchbruch hatte in West-Deutschland ( 1968 ) Sie war die erste Künstlerin die beiden Seiten des eisernen Vorhanges ein beliebter ist. Sie trat hier in zahlreichen TV-Shows auf vielen Konzertbühnen auf. Der Deutsche Fernsehfunk am 31. Dezember 1970 als seine erste den "Galaabend mit Mireille Mathieu aus der Leipzig" (nur als s/w Kopie erhalten). Ihre ist so kräftig dass einige Konzerthäuser nach Auftritten gesperrt wurden. (alter Friedrichstadtpalast-Ostberlin Kongresshalle Leipzig der Republik Berlin alter Kreml-Palast Moskau) Ihre große Tournee (2002) gab sie in Frankreich und der Schweiz.

Einige ihrer Hits:

  • "An einem Sonntag in Avignon"
  • "Der Pariser Tango"
  • "Der Zar und das Mädchen"
  • "Hinter den Kulissen von Paris" der in deutsch gesungene Titel
  • "La Paloma ade" wochenlang Nr.1 in
  • "Der Wein war aus Bordeaux"
  • "Santa Maria"
  • "Akropolis Adieu"
  • "Nimm noch einmal die Gitarre"
  • "Wir sind alle Kinder Gottes"

Sie gehören zu den Klassikern der Unterhaltungsmusik .

Weblink:



Bücher zum Thema Mireille Mathieu

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Mireille_Mathieu.html">Mireille Mathieu </a>