Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 19. August 2019 

Missionar


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Ein Missionar (aus dem lateinischen Gesandter) ist ein einer Religion dessen erklärte Absicht es ist Nicht- Andersgläubige zu seiner Religion zu bekehren.

Christentum

Das Christentum entfaltet seine Wirksamkeit wesentlich aus der der Missionare. So sind Apostel der Heiden wie Apostel Paulus als die ersten christlichen Missionare anzusehen.

Wichtige Missionare waren Bonifatius oder die Slawenapostel Kyrill und Methodius oder die der Goten Wulfila sowie die irische Mönche im frühen Mittelalter. Es geschah häufig christliche Missionare heilige Eichen niederschlugen wie auch z.B. in Sachsen . An diesen heiligen Eichen wollten die Botschafter die Übermacht ihres Glaubens über die Naturreligion der Nichtgetauften beweisen.

Islam

Missionsbestrebungen im Islam waren insbesondere in Indonesien Afrika der Halbinsel auf dem Balkan und in Zentralasien bleibender Wirkung.

Nicht alle Religionen sind missionarisch tätig: sind das Judentum Sikhs oder Zarathustrier.


Siehe auch: Missionierende Religion Missionarsstellung



Bücher zum Thema Missionar

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Missionar.html">Missionar </a>