Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 20. August 2019 

Mittlerer Erzgebirgskreis


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Basisdaten
Bundesland : Sachsen
Regierungsbezirk : Chemnitz
Verwaltungssitz: Marienberg
Fläche: 595 36 km²
Einwohner: 93.483 (31.12.2001)
Bevölkerungsdichte : 157 Einw./km²
KFZ-Kennzeichen : MEK
Website: http://www.erzgebirge-mek.de
Karte

Der Mittlere Erzgebirgskreis ist ein Landkreis im Südwesten des Bundeslandes Sachsen. Nachbarkreise im Norden der Landkreis Freiberg im Südosten der tschechische Verwaltungsbezirk Karlsbad ( Karlovarsky kraj ) im Südwesten und Westen der Landkreis Annaberg im Westen der Landkreis Stollberg und im Nordwesten die kreisfreie Stadt Chemnitz .

Inhaltsverzeichnis

Geographie

siehe dazu auch: Liste der Landschaften in Sachsen Liste der Gewässer in Sachsen

Wirtschaft

Mit dem Niedergang des Bergbaues im wurde der natürliche Rohstoff Holz als neue erschlossen. Daraus entwickelte sich eine traditionsreiche wirtschaftlich Spezialproduktion von den in aller Welt bekannten Erzeugnissen wie z.B. der original Seiffener Nussknacker Räuchermänner. Hauptproduktionsstätten dieser Tradition sind vor allem Seiffen Olbernhau Grünhainichen und Borstendorf zu finden. dieser traditionellen holzverarbeitenden Industrie sind vor allem Maschinenbau die Elektroindustrie das Baugewerbe sowie das und Dienstleistungsgewerbe maßgebliche Erwerbszweige der Region. Zu wichtigsten Erzeugnissen in diesen Branchen sind Kühlschränke Normteile Leuchten Armaturen Holzbearbeitungsmaschinen und Motorräder zu Für das produzierende und dienstleistende Gewerbe sind unserem Kreis eine Vielzahl von Gewerbegebieten entstanden. siedelten sich unter anderem Unternehmen aus den Bauindustrie Maschinenbau metallverarbeitende Industrie Ernährungsgewerbe Volkskunst Elektroinstallation Leuchtenbau Möbel Umwelttechnik Recycling Transport Sanitär- und Holzindustrie sowie Handel und Dienstleistung an.

Verkehr

Bundesstraßen:

B 174 - Chemnitz - Zschopau Heinzebank - Marienberg - Reitzenhain - Chomutov Prag

B 101 - Annaberg - Heinzebank Pockau - Freiberg

B 171 - Wolkenstein - Marienberg Olbernhau - Sayda

B 180 - Burkhardtsdorf - Gornau Flöha

sowie ein weitverzweigtes Netz von Kreis- Kommunalstraßen.

Bahnlinien:

Chemnitz - Neuhausen

Chemnitz - Zschopau - Wolkens

Geschichte

...

Wappen

(hier Bild des Wappens einfügen) ...

Städte und Gemeinden

Städte
¹ Mitgliedsgemeinde einer Verwaltungsgemeinschaft
  1. Lengefeld
  2. Marienberg ¹
  3. Olbernhau
  4. Wolkenstein (Erzgebirge)
  5. Zöblitz
  6. Zschopau Große Kreisstadt ¹
Verwaltungsverbände und Verwaltungsgemeinschaften mit ihren Mitgliedsgemeinden
  1. Verwaltungsverband Grüner Grund
    1. Drebach
    2. Scharfenstein
    3. Venusberg
  2. Verwaltungsverband Wildenstein
    1. Börnichen (Erzgebirge)
    2. Grünhainichen
    3. Waldkirchen (Erzgebirge)
  3. Verwaltungsgemeinschaft Seiffen-Deutschneudorf-Heidersdorf
    1. Deutschneudorf
    2. Heidersdorf
    3. Seiffen (Erzgebirge) Kurort
  4. Verwaltungsgemeinschaft Marienberg-Pobershau
    1. Marienberg Stadt
    2. Pobershau
  5. Verwaltungsgemeinschaft Zschopau-Gornau
    1. Gornau (Erzgebirge)
    2. Zschopau Große Kreisstadt
Gemeinden
(soweit nicht Mitglied in einer Verwaltungsgemeinschaft)
  1. Amtsberg
  2. Borstendorf
  3. Großolbersdorf
  4. Großrückerswalde
  5. Pfaffroda
  6. Pockau (Flöhatal)

Sonstiges

Weblinks


Landkreise und Kreisfreie Städte in Sachsen :
Annaberg | Aue-Schwarzenberg | Bautzen | Chemnitz (Stadt) | Chemnitzer Land | Delitzsch | Döbeln | Dresden (Stadt) | Freiberg | Görlitz (Stadt) | Hoyerswerda (Stadt) | Kamenz | Leipzig (Stadt) | Leipziger Land | Löbau-Zittau | Meißen | Mittlerer Erzgebirgskreis | Mittweida | Muldentalkreis | Niederschlesischer Oberlausitzkreis | Plauen (Stadt) | Riesa-Großenhain | Sächsische Schweiz | Stollberg | Torgau-Oschatz | Vogtlandkreis | Weißeritzkreis | Zwickau (Stadt) | Zwickauer Land




Bücher zum Thema Mittlerer Erzgebirgskreis

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Mittlerer_Erzgebirgskreis.html">Mittlerer Erzgebirgskreis </a>